Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht SD-Foren (allg.) Termine / Treffen Arzt-Patienten-Symposium auf DGN-Ko...
Thema: [url=t14293] 

Arzt-Patienten-Symposium auf DGN-Kongress Leipzig 23.4.09

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Arzt-Patienten-Symposium auf DGN-Kongress Leipzig  23.4.09 Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 16411
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

BeitragArzt-Patienten-Symposium auf DGN-Kongress Leipzig 23.4.09

 
Termin von 23. Apr 2010, 16:00 bis 23. Apr 2010, 17:19

Verfasst am: 15. Dez 2009, 19:40
Antworten mit Zitat

Hallo,

Nachbehandlung und Nachsorge
des Schilddrüsenkarzinoms

Arzt-Patienten-Workshop 2009 und Symposium 2010

"Arzt-Patienten-Symposium Nachbehandlung und Nachsorge Schilddrüsenkarzinoms"


Termin:
Freitag-Nachmittag , den 23.4.2010 auf dem DGN-Kongress in Leipzig

Gruppenleiter + Stellvertreter werden von unserem Verein zu dieser Veranstaltung eingeladen werden (Reisekosten und eine Übernachtung wird vom Verein übernommen)

Auf Einladung unseres Vereins und der Nuklearmedizinischen Klinik der Universität Würzburg trafen sich im Juli 2009 Vertreter der Selbsthilfegruppen Schilddrüsenkrebs und namhafte Ärzte verschiedenster Fachdisziplinen in Würzburg. Ziele waren die Benennung von Schwachstellen in der Nachbehandlung und Nachsorge, Verbesserungsvorschläge zu machen sowie weitere wissenschaftliche und gesund-
heitspolitische Perspektiven zur Verbesserung der Nachbehandlung und Nachsorge aufzuzeigen. (siehe auch OFFLINE Nr. 2, S.3, Link innerhalb des ForumsThema (t12762) )

Der Workshop wurde von Sandra Polchow (Mitglied unseres Vereins) organisiert und moderiert. Gegliedert nach drei Themenschwerpunkten wurde zunächst eine Bestandsaufnahme mit 10 Kurz-Referaten vorgenommen. Unter der Überschrift „Erfordernisse und Bedürfnisse für die Nachbehandlung“ referierten Ärzte aus den Fachdisziplinen Chirurgie (Prof. Steinmüller), Nuklearmedizin (Prof. Reiners, Dr. Walter) und Endokrinologie (Prof. Brabant) aus der Perspektive ihres Faches. Beate Staude von der SHG Düsseldorf legte dann die „Probleme und Bedürfnisse aus Patientensicht“ dar, gefolgt von einem Referat des Psychologen Dr. Tagay, der anhand eigener und fremder Studien die Auswirkungen der Krebsdiagnose auf Psyche und Lebensqualität der Patienten erörterte.

Im dritten Teil wurden vorhandene und mögliche „Nachsorgeangebote und psychosoziale Unterstützungsleistungen“ von Ärztinnen und Ärzten aus dem REHA-Bereich und der Sportmedizin vorgestellt. Werner Kubitza vom Bundesverband der Kehlkopfoperierten stellte das für Kehlkopfkrebspatienten erarbeitete Nachsorgekonzept vor.
In drei Arbeitsgruppen, die sich an der Chronologie von Nachbehandlung und Nachsorge bei Schilddrüsenkrebspatienten orientierten („Primäre Nachbehandlung“, „Psychosoziale Versorgung/AHB & Reha-Maßnahmen“ sowie „Langfristige Nachsorge“) erarbeiteten
Ärzte und Vertreter der Selbsthilfe gemeinsam einen Katalog von Erfordernissen und Verbesserungsvorschlägen für eine optimale Nachbehandlung und Nachsorge.

Erste Ergebnisse des Workshops werden in einem Arzt-Patienten-Symposium auf dem Kongress der Nuklearmediziner in Leipzig vor- und zur Diskussion gestellt. In einer anschließenden Podiumsdiskussion sollen gemeinsam mit dem Publikum die Ergebnisse
und das weitere Vorgehen diskutiert werden.

Termin
: Freitag, 23.04.2010, 16 - 17:20 Uhr

Ort: Congress Center Leipzig (CCL)

Anmeldung: über unsere Link innerhalb des ForumsGeschäftsstelle

Unterstützer: Deutschen Krebshilfe, Univer-
sitätsklinikum Würzburg, DAK (Workshop)
sowie DGN und AOK (Symposium)


Hier das Programm als PDF

Hier das Vereins-Forum zur Planung des Symposiums:
Link innerhalb des Forums Projekt: Nachbehandlung & Nachsorge


Viele Grüße
Harald

_________________
Online Herbst-Treffen: (Vorträge, Diskussionen, ..)

Mi, 4.11.: Link innerhalb des ForumsOnline-Gesprächskreis medullärer Schilddrüsenkrebs


Zuletzt bearbeitet von Harald am 24. Apr 2010, 16:56, insgesamt einmal bearbeitet
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 16411
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

BeitragKurz Bericht vom Arzt-Patienten-Symposium

 (p87776)
Verfasst am: 28. Apr 2010, 17:34
Antworten mit Zitat

Hallo,

ein kleiner Kurz-Bericht vom DGN-Kongress.

Mit unserer Broschüre "Link innerhalb des ForumsSachgerechte Patientenaufklärung" sprechen wir Ärzte aus Chirurgie, Nuklearmedizin und Endokrinologie an. Wir Patienten aus der Selbsthilfe legen erste zentrale Erfordernisse aus unserer Sicht für eine sachgerechte Patientenaufklärung nahe und bitten die Ärzte dies zu beachten.

Bereits im Vorfeld des Nuklearmedizinischen Kongresses haben wir diese Broschüre an alle Chefärzte von nuklearmedizinischen Kliniken sowie an niedergelassene Nuklearmediziner zusammen mit einer Einladung für das Arzt-Patienten-Symposium geschickt.

Diese Broschüre war sämtlichen Kongress-Taschen beigelegt und wurde auch sonst reichlich nachgefragt (insgesamt haben wir so 1.700 Exemplare auf dem Kongress verteilt).

Auch unser Info-Stand fand dieses Mal eine gute Resonanz und einige Ärzte kamen auf uns zu.

Vor unserem Arzt-Patienten-Symposium fand ein Pflegeworkshop statt, dort hat Elke62 unseren Verein und ihre regionale Gruppe vorgestellt sowie von ihren Erfahrungen auf nuklearmedizinischen Stationen berichtet.

Das Arzt-Patienten-Symposium war für diesen Zeitpunkt (Freitag-Nachmittag) relativ gut besucht, zumal parallel einige Vorträge vorwiegend zum medullären Schilddrüsenkarzinom stattfanden.
Aufgrund der Resonanz an unserem Infostand war ich zwar etwas enttäuscht über die Besucherzahl, im Nachhinein denke ich jedoch war die Veranstaltung ein guter Erfolg.


Professor Reiners hat uns versprochen sich dafür einzusetzen, dass eine ähliche Veranstaltung auch auf dem DGN-Kongress in Bregenz 2011 stattfinden kann.

Mehr inhaltliche Berichte kommen etwas später.

Danke für alle, die diese Veranstaltung mit Tat und Kraft unterstützt haben.

Viele Grüße,
Harald

_________________
Online Herbst-Treffen: (Vorträge, Diskussionen, ..)

Mi, 4.11.: Link innerhalb des ForumsOnline-Gesprächskreis medullärer Schilddrüsenkrebs
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: Arzt-Patienten-Symposium auf DGN-Kongress Leipzig  23.4.09
Thema: 

Arzt-Patienten-Symposium auf DGN-Kongress Leipzig 23.4.09

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Arzt-Patienten-Symposium auf DGN-Kongress Leipzig  23.4.09 Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht SD-Foren (allg.) Termine / Treffen Arzt-Patienten-Symposium auf DGN-Ko...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben