Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht Patientenrechte Patientenrechte (allg.) Weltkrebstag 2020 – "ICH BIN U...
Thema: [url=t31202] 

Weltkrebstag 2020 – "ICH BIN UND ICH WERDE"

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Weltkrebstag 2020 – "ICH BIN UND ICH WERDE" Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Online
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 16325
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

BeitragWeltkrebstag 2020 – "ICH BIN UND ICH WERDE"

 
Termin von 04. Feb 2020, 00:05 bis 04. Feb 2020, 23:55

Verfasst am: 31. Jan 2020, 22:35
Antworten mit Zitat

Weltkrebstag – „ICH BIN UND ICH WERDE“

Verbände der Krebs-Selbsthilfe informieren über Bedeutung der Krebsvorsorge und -früherkennung

Bonn, 31. JANUAR 2020

Am 4. Februar begeht der Weltkrebstag sein 20. Jubiläum. Die Welt-Krebsorganisation (UICC) ruft anlässlich des Aktionstages unter dem Motto „ICH BIN UND ICH WERDE“ dazu auf, über die Möglichkeiten der Krebsprävention und Krebsfrüherkennung zu informieren. Die UICC koordiniert den Weltkrebstag, an dem sich eigenen Angaben zufolge fast 1100 Mitgliedsorganisationen in weltweit 170 Ländern beteiligen. Die Verbände der Krebs-Selbsthilfe, die unter der Schirmherrschaft der Deutschen Krebshilfe stehen und im „Haus der Krebs-Selbsthilfe-Bundesverband e. V.“ (HKSH-BV) vereinigt sind, unterstützen den Aktionstag uneingeschränkt.

„Uns ist es sehr wichtig, Menschen auf die Möglichkeiten der gesetzlichen Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen aufmerksam zu machen“, so der HKSH-BV Vorsitzende Ernst-Günther Carl. „Schließlich ermöglicht es die frühzeitige Erkennung von Vorstufen oder Frühstadien bei vielen Krebserkrankungen wie Brustkrebs, Gebärmutterhalskrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs und Hautkrebs. Dennoch nutzt nur jede zweite Frau über 20 und jeder fünfte Mann über 45 die kostenlosen Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung. Das möchten wir ändern.“

Den Verbänden im HKSH-BV ist es außerdem wichtig auf die Bedeutung der beinflussbaren Krebsursachen hinzuweisen, denn etwa die Hälfte der Neuerkrankungen könnten vermieden werden, so die Schätzungen der Experten. „Ein gesundheitsbewusster Lebensstil und das Vermeiden von Krebsrisikofaktoren stellt natürlich keine Garantie dar, niemals an Krebs zu erkranken“, betont Carl. „Doch gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung, UV-Schutz, das Vermeiden von Übergewicht, wenig Alkohol und der Verzicht auf Tabak könnte vielen Menschen in Deutschland jedes Jahr die Diagnose Krebs ersparen.“

Um zu erfahren, wie sich eine Krebserkrankung vielleicht vermeiden oder frühzeitig erkennen lässt, gibt es vielfältige Möglichkeiten. Auch die Verbände im Haus der Krebs-Selbsthilfe bieten hier gern ihre Unterstützung an. In den jeweiligen Geschäftsstellen der zehn im HKSH organisierten Krebs-Selbsthilfeverbände informieren die Mitarbeiter jederzeit kompetent und/oder verweisen auf die bundesweit vorhandenen Ansprechpartner in den vielen Selbsthilfegruppen vor Ort.

Über das HKSH-BV:
Das Haus der Krebs-Selbsthilfe - Bundesverband e.V. (HKSH-BV) wurde 2015 gegründet und vereint zehn bundesweit organisierte Krebs-Selbsthilfeverbände mit etwa 1.500 Selbsthilfegruppen. Sie decken die Krebserkrankungen von 78 Prozent der ca. vier Millionen Betroffenen in Deutschland ab. Das HKSH-BV ist gemeinnützig und wird umfassend von der Stiftung Deutsche Krebshilfe gefördert, unter deren Schirmherrschaft sie steht. Es ist unabhängig von Interessen und finanziellen Mitteln der Pharmaindustrie und anderer Wirtschaftsunternehmen des Gesundheitswesens.


Unser Link innerhalb des ForumsBundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. ist Gründungsmitglied des HKSH-BV.

Schilddrüsenkrebs Prävention:
    Zitat:
    Risikofaktoren
    Ionisierende Strahlung aus der Umwelt erhöht das Risiko für Schilddrüsenkrebs. Dies gilt mittlerweile als gesichert. Im Kindesalter ist die Schilddrüse be-sonders strahlenempfi ndlich. So ist das Risiko für Schilddrüsenkrebs zum Beispiel erhöht, wenn wäh-rend einer Strahlentherapie die Schilddrüse im Strahlenfeld liegt. Auch die Aufnahme von radioaktivem Jod erhöht das Risiko, wie nach dem Reaktor-unfall von Tschernobyl in den damaligen betroff enen Sowjetrepubliken festgestellt wurde
    (Link innerhalb des Forums Krebs in Deutschland für 2015/2016 (Hrsg. RKI 2019))

    Insbesondere die Schilddrüse von Kindern und Jugendlichen sollte nicht unnötigen Strahlungen, z.B. Röntgenstrahlen ausgesetzt werden.

Schilddrüsenkrebs Früherkennung:
    Schilddrüsenkrebs ist eine seltene Erkrankung. Knoten in der Schilddrüse sind hingegen sehr häufig. Beim Schilddrüsenkrebs gibt es keine allgemeine empfohlene Screening-Untersuchung.

    Wird ein Knoten bzw. Knoten in der Schilddrüse entdeckt, ist eine gute Diagnostik von großer Bedeutung; siehe unsere Link innerhalb des ForumsBroschüre: Knoten der Schilddrüse und ihre Behandlung
    Beobachten oder behandeln/operieren?

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden


Zuletzt bearbeitet von Harald am 04. Feb 2020, 11:13, insgesamt einmal bearbeitet
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
firiel(Stellv. Bundesvorsitzende)Offline
Anmeldung: 30.09.06
Beiträge: 1421
30+
Beitrag:

Beitrag

 (p174903)
Verfasst am: 03. Feb 2020, 13:07
Antworten mit Zitat

Hallo an alle, die auch auf Facebook und Co. unterwegs sind!

auf dieser Internet-Seite der Deutschen Krebshilfe könnt ihr getreu dem Motto des Weltkrebstages "Ich bin und ich werde" ein Logo erstellen, welches ihr dann auf euren Social Media Kanälen mit den Hashtags #Weltkrebstag und #IchBinUndIchWerde einstellen könnt.
Ihr dürft natürlich auch gern den Hashtag #BundesverbandSchilddrüsenkrebs und/oder unsere Facebook-Seite verlinken.

Ihr könnt auch Sätze "Ich bin ... und ich werde ..." überlegen und hier einstellen, dann generieren wir das Logo und stellen es auf unserer Seite ein.


Auch wir von der AG Social Media werden morgen posten und teilen, was das Zeug hält.

Viele Grüße
Johanna

_________________
Augen auf und durch!

Gemeinsam sind wir stärker! Jetzt Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Mitglied werden!
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: Weltkrebstag 2020 – "ICH BIN UND ICH WERDE"
Thema: 

Weltkrebstag 2020 – "ICH BIN UND ICH WERDE"

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Weltkrebstag 2020 – "ICH BIN UND ICH WERDE" Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht Patientenrechte Patientenrechte (allg.) Weltkrebstag 2020 – "ICH BIN U...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben