Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

FAQ: Wie kann es zu falschen Werten beim Tg kommen?

Elis
pap. Sd-Ca, pT4, "tall cell"

FAQ: Wie kann es zu falschen Werten beim Tg kommen?

| Beitrags-ID: 235092

FAQ: Wie kann es zu falschen Werten beim Tumormarker Thyreoglobulin kommen?

Für wen ist dieser Beitrag von Interesse?

    Dieser Beitrag ist nur für Betroffene mit dem differenzierten Schilddrüsenkrebs (papillär, follikulär) nach einer Operation (und Radioiodtherapie) von Interesse.

Übersicht:
FAQ: Thyreoglobulin und Nachsorge des Schilddrüsenkarzinoms

Falsch niedrige Tg-Werte gibt es vor allem bei:
FAQ: Thyreoglobulin-Antikörper und SD-Krebs-Nachsorge

Eher selten (in max. 5% der Fälle) treten falsch erhöhte beim Tumormarker Tg auf.

Auf folgende Aussagen bin ich bei der Recherche im Internet gestoßen, ob alles so stimmt, kann ich als medizinische Laiin nicht beurteilen:

Falsch niedrige Tg-Werte finden sich, wenn Autoantikörper gegen
Thyreoglobulin vorhanden sind – ca. 10% der Schilddrüsenkarzinome bilden solche Autoantikörper.
(siehe : FAQ: Thyreoglobulin-Antikörper und SD-Krebs-Nachsorge)
(In Abhängigkeit vom Testsystem kann auch der gegenteilige Effekt eintreten, also falsch erhöhte Tg-Werte).

Ergänzung Harald 15.8.07: falsch erhöhte TG-Werte können auch durch heterophile Antikörper zu Stande kommen.
siehe Studie falsch erhöhter TG-Wert durch heterophile Antikörper Preissner (2003)

und 2017:
FAQ: Biotin-Einnahme und Bestimmung von Schilddrüsenwerten.

Erhöhte Tg-Werte können auch durch Schwangerschaft und durch orale
Kontrazeptiva zustandekommen.

Nach Therapie mit monoklonalen Antikörpern oder Immunszintigraphie sind auch falsch erhöhte Werte durch anti-Maus-Immunglobuline möglich. In den BTF New 111 (Nov. 2022) gibt der Medzinische Berater ohne Angaben von Quellen folgen Hinweise:

  • erhöhte Östrogen Werte während der Schwangerschaft können dazu führen, dass die Thyreoglobulin Bestimmung erschwert ist und die Werte schwierig zu interpretieren sind.
  • Es gibt keine klare Evidenz, dass erhöhte Prolactin Werte während der Stillung die Thyreoglobulin Konzentration beeinflussen.

 

Thymus? siehe Link: Review: Messbares Thyreoglobulin ohne Befund in der Bildgebung (Zanotti-Fregonara 2010)


zurück zu:


.

  • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 3 Wochen von Harald.
    Dieses Thema wurde 2-mal bearbeitet.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Glocke.

Geburtstage

Ein*e Nutzer*in hat heute Geburtstag

In den nächsten Tagen haben 3 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

131.605 veröffentlichte Beiträge
27.968 veröffentlichte Themen
6.745 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick