Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Studie: NCT01298323 Vandetanib Phase III-Studie (medullär)

Frank der LyrikerVerstorben medulläres SD-Krebs links und rechts paratracheal mit Infiltration des Larynx,Ösophagus. † 5.8.2011

Antwort auf: Studie: NCT01298323 Vandetanib Phase III-Studie (medullär)

| Beitrags-ID: 339027

Warum wird diese Studie durchgeführt, und warum nehme ich als erkrankter MTC – Patient daran teil ???
Ich bin wie ich schon geschrieben habe, an einem medullären C- Zell – Schilddrüsenkarzinom mit einer malignen multiplen Fernmetastasierung erkrankt.

Man geht davon aus,dass ein Tumor für sein Wachstum blutgefäße ( Adern )
benötigt. Diese Blutgefäße versorgen den Tumor mit den zum Wachstum nötigen Nährstoffen und mit sauerstoff.Vandetanib ist ein neuartiges Medikament,welches in Studien die Entstehung neuer Blutgefäße in Tumoren verlangsamen konnte,wodurch das Tumorwachstum ebenfalls verlangsamt wurde.Zusätzlich kann Vandetanib die Freisetzung bestimmter Chemischer Substanzen verhindern,die für das Tumorwachstum von Bedeutung sind.

In der kürzlich abgeschlossenen sogenannten Studie 58 konnte bei Patienten mit fortgeschrittenem , medullären Schilddrüsenkarzinom unter
Vandetanib – Behandlung im Vergleich zu Patienten, die eine Placebo- Behandlung ( wirkstofffreie Tabletten ) erhielten,ein langsameres Tumorwachstum nachgewiesen werden.Zusätzlich konnte Vandetanib in der Studie 58 die Tumore bei 45 % der mit Vandetanib behandelten Patienten verkleinern.Die aufgetretenen Nebenwirkungen wurden in dieser Studie ebenfalls sorgfälltig überwacht, Details dazu werde ich später schildern.

Diese klinische Studie ist Teil eines Forschungsvorhabens mit Vandetanib,welches bisher als Medikament in Deutschland noch nicht zugelassen ist.Diese Studie wird durchgeführt ,um zu untersuchen
ob ein häufiger Kontakt zwischen dem Prüfarzt und dem Patienten in den
ersten 12 behandlungs- Monaten mit Vandetanib zu einem früheren Erkennen und dementsprechend auch zu einem früheren Behandlungsbeginn von möglicherweise auftretenden unerwünschten Ereignissen führt und dadurch deren Dauer verkürzt werden kann.

In dieser Studie werden alle Studienteilnehmer die Substanz Vandetanib erhalten.
Es werden weltweit ungefähr 154 Patienten in 45 Kliniken an dieser Studie teilnehmen.

Frank der LyrikerVerstorben medulläres SD-Krebs links und rechts paratracheal mit Infiltration des Larynx,Ösophagus. † 5.8.2011

Studie: NCT01298323 Vandetanib Phase III-Studie (medullär)

| Beitrags-ID: 248628

Eine randomisierte, internationale,offene,multizentrische Phase III Studie,die
untersucht,ob ein spezielles Patientenkontaktprogramm bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem medullären Schilddrüsenkarzinom während der ersten 12 Behandlungsmonate
mit Vandetanib einen Effekt auf die Dauer
von unerwünschten Ereignissen des Grades 2 oder höher hat.
Ich wurde ausgewählt an dieser Studie im UKH Halle Kröllwitz nach meiner
Onkologischen Nachsorgetherapie und Kur als Proband teilzunehmen.

Antwort auf: Studie: NCT01298323 Vandetanib Phase III-Studie (medullär)

| Beitrags-ID: 339028

Hallo Fank,

wie geht es Dir?

Das ist die eine neue Nachricht.

Update 19.8.2011:
Vandetanib – lange zeit auch unter=ZD6474=Zactima® bekannt – wurde 1.8.2011 unter dem Namen Caprelsa® von der FDA für die Behandlung des medullären Schilddrüsenkrebs
zugelassen. Der Name Zactima wurde von der FDA nicht akzeptiert, da eine Ähnlichkeit mit einem anderen Produktnamen bestünde.

Eine andere ist, dass laut update 29. Juli 2011

This study has been suspended.
( Close to target of planned number of patients )

Ich verstehe, die Anmerkung so, dass die Studie ausgesetzt wurde, um die genau benötigte Patientenzahl für die Studie zu bestimmen.

Nähere Information dazu habe ich leider nicht gefunden.

Viele Grüße
Harald

Antwort auf: Studie: NCT01298323 Vandetanib Phase III-Studie (medullär)

| Beitrags-ID: 339029

Hallo,

Franks Frau hat mir heute mitgeteilt, dass Frank am 15.8.2011 verstorben ist.

Da sein Zustand sich ab Mai massiv verschlechtert hat, ist er nicht mehr in die Studie aufgenommen worden.

Beileidsbekundungen bitter unter: Traurige Nachricht: Frank der Lyriker ist gestorben.

Viele Grüße
Harald

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Herz durchgestrichen.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

130.775 veröffentlichte Beiträge
27.577 veröffentlichte Themen
6.545 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick