Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

CEA Wert grenzwertig

CEA Wert grenzwertig

| Beitrags-ID: 397843

Hallo zusammen,
hatte 2017 ein papilläres Karzinom, durch streiken der Nebenschilddrüsen post.Hypopara.
Jetzt war ich zur Nachsorge. Die Werte waren alle in der Norm, aber der
CEA Wert wäre grenzwertig. Leider habe ich noch nicht bei meinem NUK anrufen können, da mich dieser Wert ein wenig verunsichert. Muss ich mir Gedanken machen ? Ist das nicht auch ein Tumormarker?
Dazu kommt, das ich ziemlich viele Baustellen seit der OP habe: Gelenk- und Muskelschmerzen bis ins unerträgliche, Schluckbeschwerden, Ohrensausen, Magen-/Darmprobleme die meinen Alltag ziemlich einschränken. Habe auch schon sämtliche Fachärzte konsultiert, leider ohne Ergebnis.
Ob es da einen Zusammenhang mit dem CEA Wert gibt?

Ich würde mich über einen Tip oder Ratschlag sehr freuen…

Viele Grüße Marlis

Antwort auf: CEA Wert grenzwertig

| Beitrags-ID: 397901

Hallo Marlis,

ja das CEA (siehe Glossar) ist ein Tumormarker, aber nicht für das papilläre Schilddrüsenkarzinom.

Deine Beschwerden habe vermutlich nicht mit dem Cea-Wert zu zun, da sie ja sei der OP bestehen, sondern vermutlich viel mit dem Hyopara.

Am besten stellst du nochmal eine Frage im Unter-Forum:

Calcium-Substitution – Nebenschilddrüsenunterfunktion

Viele Grüße,

Harald

 

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Glühbirne.

Zurzeit aktive Nutzer*innen:

Harald

Insgesamt sind 40 Benutzer*innen online: 1 Nutzer*innen und 39 Gäste.

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick