Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

German Cancer Survivor – Week Online

German Cancer Survivor – Week Online

| Beitrags-ID: 261262

Kostenfreie Online-Veranstaltungen für Menschen mit Krebs: German Cancer Survivors Week

Berlin, 01.06.2021. Im Rahmen der German Cancer Survivors Week können Menschen mit Krebs noch bis zum 5. Juni an verschiedenen kostenfreien Online-Veranstaltungen teilnehmen. Jeden Tag wird es ein anderes Schwerpunktthema geben, zu dem sich Teilnehmer*innen informieren können. Interessierte haben die Möglichkeit, Online-Vorträge und Diskussionsveranstaltungen zu verfolgen und in parallel stattfindenden Workshops ihre Fragen zu stellen. Die Deutsche Krebsstiftung und die Landeskrebsgesellschaft Brandenburg organisieren am 5. Juni im Rahmen der Woche eine Online-Veranstaltung zum Thema „Krebs und finanzielle Not“.

Mit und nach einer Krebserkrankung kämpfen viele Krebserkrankte mit finanzieller Not und Existenzsorgen. Am 5. Juni diskutieren Betroffene, Expert*innen sowie der Vertreter*innen aus Politik über Probleme und Lösungsmöglichkeiten. Im Chat beantworten unsere Expert*innen außerdem Fragen zur Existenzsicherung bei Krebs und zum Schwerbehindertenrecht.

5. Juni 11:00 – 12:35 Uhr
Hauptprogramm:
Podiumsdiskussion „Wirtschaftliche Folgen einer Krebserkrankung“ (Alena Burghoff und Sabine Müller-Frede, beide Krebsbetroffene; Raina Maria Lau, Brandenburgische Krebsgesellschaft e. V.)

Podiumsdiskussion „Soziale Härten bei Krebs – politische Lösungsmöglichkeiten“ (Dr. Johannes Bruns, Deutsche Krebsstiftung; Marie Rösler, Arbeitsgemeinschaft Soziale Arbeit in der Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft; Karin Maag, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion)
Zugangslink zum Hauptprogramm: us02web.zoom.us/j/83049666543

ab 12:35 Uhr
Breakout-Sitzung 1
Schwerbehindertenrecht – Vortrag und Beantwortung von Fragen
Zugangslink Breakout-Sitzung 1: us02web.zoom.us/j/81353981969

Breakout-Sitzung 2
Existenzsicherung bei Krebs – Vortrag und Beantwortung von Fragen
Zugangslink Breakout-Sitzung 2: us02web.zoom.us/j/86256287980

Die Breakout-Sitzungen finden parallel statt. Teilnehmer*innen sind herzlich eingeladen, nach persönlichem Interesse eine Sitzung auszuwählen.

Die German Cancer Survivors Week wird von der Deutschen Krebsstiftung gemeinsam mit den Landeskrebsgesellschaften aus Baden-Württemberg, Brandenburg, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen veranstaltet. Schirmherr der Veranstaltungswoche ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Weitere Themenschwerpunkte der German Cancer Survivors Week sind:

Dienstag, 1. Juni, 17-19 Uhr: „Sprich mit mir! Über Krebs“ – Krebs und Kommunikation (Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e. V.)

Mittwoch, 2. Juni, 17-19 Uhr: Bewegung und Sport sowie Aktivierung und Entspannung bei Krebs (Sächsische Krebsgesellschaft e. V.)

Donnerstag, 3. Juni, 17-19 Uhr: Achtsamkeit – den Alltag achtsam gestalten (Hamburger Krebsgesellschaft e. V.)

Freitag, 4. Juni, 17-19 Uhr: Versorgung der Survivors (Krebsverband Baden-Württemberg e. V.)

Samstag, 5. Juni, 11-14 Uhr: Krebs und finanzielle Not (Deutsche Krebsstiftung gemeinsam mit der Brandenburgischen Krebsgesellschaft e. V.)

In Deutschland gibt es etwa 1,5 Millionen Menschen, die seit fünf Jahren oder weniger mit einer Krebserkrankung leben. Wer an Krebs erkrankt, ist mit gesundheitlichen Einschränkungen konfrontiert, die sich auf die gesamte Lebenssituation auswirken: auf die Familie, den Alltag und den Beruf. Mit der German Cancer Survivors Week soll der Erfahrungsaustausch der Betroffenen gefördert und das Thema „Leben mit Krebs“ in die Gesellschaft getragen werden. Interessierte können ohne vorherige Anmeldung beim Veranstalter an der German Cancer Survivors Week teilnehmen. Die Veranstaltungslinks der gesamten Woche sind hier zu finden: https://www.deutsche-krebsstiftung.de/projects/german-cancer-survivors-day/

Deutsche Krebsstiftung
Die Deutsche Krebsstiftung ist eine Stiftung der Deutschen Krebsgesellschaft und setzt sich für die Krebsprävention und die Belange derer ein, die mit Krebs leben. Die Mitglieder im Vorstand und Kuratorium der Deutschen Krebsstiftung sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Forschung und anderen gesellschaftlichen Bereichen. Wir bieten Aktionen und Infos für alle, die vor der Aufgabe stehen, die Krankheit Krebs in ihren Alltag zu integrieren. Darüber hinaus fördern wir Aufklärungsmaßnahmen, zum Beispiel zur wirkungsvollen Krebsprävention. Mehr Infos: http://www.deutsche-krebsstiftung.de

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Jan
Teilnehmer
follik. SD-Ca; OP 04-05/2001

Antwort auf: German Cancer Survivor – Week Online

| Beitrags-ID: 390908

… kann es sein, dass die Überschrift mit „German…“ beginnen sollte (statt „Geman…)?.

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Briefumschlag.

Zurzeit aktive Nutzer*innen:

MiJU, guxi83

Insgesamt sind 48 Benutzer*innen online: 2 Nutzer*innen und 46 Gäste.

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick