Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Nebenwirkungen L-tyroxin?

Nebenwirkungen L-tyroxin?

| Beitrags-ID: 255980

Hallo,

ich bin am 04.04. operiert worden, ganze SD entfernt, pappiläres Mikrokarzinom und etliche Knoten.

Seit dem 08.04.nehme ich nun L-Tyroxin 150,sollte 2 Tage eine halbe nehmen und ab dem 3. Tag eine ganze.

Soweit geht es mir auch gut aber ich habe so ein Gefühl der inneren Unruhe und ab und an starkes Herzklopfen und auch mal einen Puls über 90. Neuerdings habe ich auch Probleme beim einschlafen ( sonst hingelegt und geschlafen)

Kann das eine leichte Überfunktion sein? Oder vertrage ich die Tabletten nicht? Ich nehme sie ja erst kurze Zeit. Die Tabletten nehme ich morgens immer noch im Bett und schlafe dann noch weiter.

Könnt Ihr mir da eventuell helfen? Habe am 27. Termin zur Blutabnahme.

LG

Olivia
Nutzer*In
SD-Ca. 2003, M. Basedow

Antwort auf: Nebenwirkungen L-tyroxin?

| Beitrags-ID: 371178

Liebe/r Atani,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur gelungenen OP! Schön, dass Du den Weg hierher gefunden hast.

Über Deine Beschwerden könnte ich nur spekulieren. Manchmal ist nach einem Hormonentzug der Einstieg mit den SD-Hormonen etwas mit Herzklopfen verbunden. Das scheint mir bei Dir unwahrscheinlich zu sein, weil Du ja nur wenige Tage ohne SD und ohne Hormone warst. Genauso halte ich Deine Beschwerden nicht für eine Überfunktion, denn Du nimmst ja erst seit wenigen Tage Hormone ein.

Unruhe, Herzstolpern und hoher Puls sind aber nicht gut. Ich würde an Deiner Stelle einfach mal zum Hausarzt gehen und das abklären lassen.

Viele Grüße und gute Besserung!
Olivia

Urmel

Antwort auf: Nebenwirkungen L-tyroxin?

| Beitrags-ID: 371179

Hallo Atani,

die Einnahme und die Einstellung mit Schilddrüsenhormonen ist eine sehr sensible Geschichte. Meine Ärzte haben mir damals erklärt, dass die Dosisanpassung sehr rasch erfolgt. Ich musste damals innerhalb von 4 Tagen auf die endgültige Dosis von 175 steigern. Hierauf reagiert jeder Mensch/Körper anders. Es gibt da keine allgemein gültigen Hinweise. Ich habe immer Probleme mit raschem Puls und Unruhe, obwohl meine Werte noch im Rahmen sind, also anhand der Blutwerte keine Überfunktion vorliegt.Ich habe die Symptome auf jeden Fall überprüfen lassen.

Deshalb kann ich mich Olivia nur anschließen, du solltest dies auf jeden Fall untersuchen lassen.

Gruß
Ursel

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Pfeil rechts.

Geburtstage

Ein*e Nutzer*in hat heute Geburtstag

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

130.991 veröffentlichte Beiträge
27.700 veröffentlichte Themen
6.566 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick