Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 260075

Hallo Harald,

Ja du hast recht eigentlich..

Wollte fragen wie du oder die andere zu Soja steht?

Ich überlege auf veganer umzustellen..
Jedoch wird viel über Soja und Schilddrüse diskutiert…

Viele Grüsse
Sesobar :)

Antwort auf: Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 387606

Hallo,

habe die Frage abgetrennt von langstreckige Neurolyse des Nerven u epineurale Nervennaht.

Es gibt zwei Aspekt zu beachten, wenn man Soja zu sich nimmt.

  • Soja kann die Aufnahme von L-T4 hemmen, dies bedeutet dass man einen zeitlichen Abstand zur Einnahme des Schilddrüsenhormonpräparates einhalten muss, und gegebenen falls auch eventuell die Dosis auf Dauer erhöhen muss.
  • Soja verstärkt die Bindung an das Thyroxin-bindendes-Globulin (TBG). Es braucht daher eine Weile bis dieser Speicher aufgefüllt ist. Das bedeutet kurzfristig hat man einen etwas höheren Bedarf an Schilddrüsenhormonen. ist der Speicher gefüllt, ist der Bedarf wie zuvor.

siehe Sensible (?) Schilddrüsenhormonsubstitution.

Diese zwei Aspekte sollte man im Hinterkopf haben, wenn man auf eine Soja-reiche Ernährung umstellt, ansonsten spricht nichts gegen Soja.

Viele Grüße
Harald

Antwort auf: Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 387607

Danke Harald für deine präzise Antwort.
Hast du perfekt aufgeklärt dass es jetzt auch Sinn macht.

Werde es mir jedoch überlegen da bei eine höhere Dosis als jetzt, Herzrassen bekomme.

Gute Zeit
Sesobar
:)

Antwort auf: Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 387608

Hallo Harald,

Bekomme wg eine magendarm Spiegelung am Donnerstag propofol
Im schreiben steht auch dass Soja mit dabei ist!

Weisst Du ob das ok ist für die SD?
Meine ärtzin hat Urlaub 🙈

Grüsse und Danke
Sesobar

Antwort auf: Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 387609

Hallo Harald,

Bekomme wg eine magendarm Spiegelung am Donnerstag propofol
Im schreiben steht auch dass Soja mit dabei ist!

Weisst Du ob das ok ist für die SD?
Meine ärtzin hat Urlaub 🙈

Grüsse und Danke
Sesobar

Antwort auf: Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 387610

Hallo,

das ist ja eine einmalige Geschichte.

Da würde ich mir diesbezüglich keine großen Gedanken machen.

Vermutlich musst du ja eh nüchtern sein, und musst sie eh später nehmen (z.B. vor dem Schlafengehen).

Viele Grüße
Harald

schlittenhund
papill-Sd-Karz.pT3, N1b,MO

Antwort auf: Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 387611

Hallo,

ich würde am Untersuchungstag gar kein SD-Hormon einnehmen, sondern ein paar Tage darauf etwas mehr, bis du wieder „auf gleich“ bist. So halte ich es immer. Da das Hormon sozusagen im Körper gespeichert wird, spielt es meiner Ansicht nach keine große Rolle.

Ein Beispiel: Neulich musste ich nüchtern zu einer Untersuchung, hätte in der Früh 100er L-Thyroxin schlucken müssen. Damit ich aber anschließend gleich ins Cafe´ frühstücken gehen konnte und keine halbe Stunde lang die Zeit totschlagen wollte, nahm ich die nächsten zwei Tage anstelle von 100 eben 2 x 150 ein. Fertig! Habe keinen Unterschied gespürt.

Alles Gute für deine Untersuchung wünscht dir
Schlittenhund

Antwort auf: Soja und Schilddrüsenhormonsubstitution

| Beitrags-ID: 387612

Wenn ich das mache
Mit mehr an abdere tagen
Schiess mein puls wie superman weg
Bin da sehr empfindlich


@harald

Die ist um 12 uhr die untersuchung
Und ich darf die Tablette schon nehmen

Wird schon schief gehen denke ich
Lg

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Glühbirne.

Geburtstage

Ein*e Nutzer*in hat heute Geburtstag

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

130.991 veröffentlichte Beiträge
27.700 veröffentlichte Themen
6.566 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick