Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

| Beitrags-ID: 248430

Update: 9.12.2015:
Studie ist abgeschlossen.

Ergebnisse der Studie:

    Laryngeal pacing via an implantable stimulator for the rehabilitation of subjects suffering from bilateral vocal fold paralysis: A prospective first-in-human study

    Autoren:
    Andreas H. Mueller et. al.

    In:
    The Laryngoscope. doi: 10.1002/lary.25792 (Abstract)


Studie: Kehlkopfschrittmacher bei beidseitiger Stimmbandlähmung
alter Titel: Patienten für Studie zur beidseitigen Stimmbandlähmung gesucht

Hallo,

mit dieser Studie wurde die Effektivität von endoskopischen Kehlkopfoperationen sowie deren Einfluss auf Atmung, Schlucken und Stimme bei Patienten mit beidseitiger Stimmbandlähmung untersucht.

Für diese Studie wurden nun Patienten gesucht mit beidseitiger Stimmbandlähmung, die keine chirurgische Vorbehandlung haben und den Studienaufnahmekriterien entsprechen.

Nähere Informationen zur Studien und den 7 Studienorten in Deutschland sowie 2 Studienorten in Österreich entnehmt bitte dieser Patienteninformation (PDF).

Die Studie und diese Patienteninformation wurden durch die Ethik-Kommission der Universität Jena geprüft und zustimmend bewertet.

Viel Erfolg der Studie und Euch!

Harald

Siehe auch Gruppe: Stimmbandlähmung, beidseitige

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Antwort auf: Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

| Beitrags-ID: 337949

Hallo,

zu den ersten „Kehlkopfschrittmachern“, die nun an Patienten mit beidseitger Stimmmbandlähmung eingesetzt wurden, sind mehrere Zeitungsartikel erschienen:

Frankfurter Allgemeine, 9.6.2013 Im FAZ-Archiv für 2 Euro einsehbar (Suchwort: Kehlkopfschrittmacher)

Titel des Artikels von Lucia Schmidt: Ein langer Atem
Ärzte aus Deutschland haben einer Patientin, die unter einer Stimmlippenlähmung leidet, weltweit den ersten Kehlkopfschrittmacher eingesetzt. …

Der Artikel beschreibt sehr Eindrucksvoll die Beschwerden die durch eine beidseitige Stimmbandlähmung verursacht werden.
Und als Einzell-Fall-Bericht wird der erste Einsatz eines Kehlkopfschrittmacher sowie die Kontrolle nach einem halben Jahr beschrieben.

Auf dem Internetportal der Universität Innsbruck, die auch an dieser Studie teilnimmt, gibt es eine Pressemitteilung (leider ohne Datum):

Erster Kehlkopfschrittmacher eingesetzt
An der Innsbrucker Univ.-Klinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Herbert Riechelmann) ist österreichweit erstmalig einem Patienten ein Kehlkopfschrittmacher eingesetzt worden. Im Interview erklärt Direktor Univ.-Prof. Dr. Herbert Riechelmann die Hintergründe des erfolgreichen chirurgischen Eingriffes.
…..

mehr dazu in der Pressemitteilung

Viele Grüße
Harald

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Antwort auf: Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

| Beitrags-ID: 337950

Hallo Harald,

das verwirrt mich jetzt etwas. Die verlinkte Studie hat nicht mit Kehlkopfschrittmachern zu tun, sondern es dreht sich nur um eine statistische Erfassung der Ergebnisse konventioneller OPs zur einseitigen Erweiterung der Stimmritze bei beidseitiger Stimmbandlähmng. Jedenfalls ist dem Abstract nichts anderes zu entnehmen.

Viele Grüße
Karl

Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
G.C.Lichtenberg

Mitglied werden! Fördermitglied oder aktives Mitglied

Antwort auf: Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

| Beitrags-ID: 337951

Hallo Karl,

danke da habe ich beim Updatem zu wenig aufgepasst.

Der neuest Stand ist:
Die Ergebnisse der Studie zum Kehlkopfschrittmacher werden vermutlich im Laufe des Jahres in „The Laryngoscope“ veröffentlicht

Viele Grüße
Harald

PS: Haben den falschen Link und Beitrag gelöscht.

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Antwort auf: Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

| Beitrags-ID: 337952

Hallo,

das Abstract ist der Studie ist nun Online (Druck im Januar 2016):

Laryngeal pacing via an implantable stimulator for the rehabilitation of subjects suffering from bilateral vocal fold paralysis: A prospective first-in-human study

Autoren:
Andreas H. Mueller et. al.

In:
The Laryngoscope. doi: 10.1002/lary.25792 (Abstract)

Viele Grüße
Harald

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Glocke.

Zurzeit aktive Nutzer*innen:

Insgesamt sind 45 Benutzer*innen online: 0 Nutzer*innen und 45 Gäste.

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick