Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

wann sollten neben sd wieer normal arbeiten??

wann sollten neben sd wieer normal arbeiten??

| Beitrags-ID: 254230

hallo ihr lieben,

bin ich froh dieses Forum gefunden zuhaben.
ich heiße Steffi bin 36 und hab seit etwas mehr als vier Wochen die sd-ca Diagnose.Nach der total Entfernung der sd geht morgen die Rjt los.
Gestern war ich zur Blutabnahme bei meiner Ha.
Die hat mich dann heut angerufen um mir meine werte durchzugeben und nach meinem befinden zu fragen da meine werte katastrophal seien(ihre aussage)
gut musste ihr dann erklären das es ja beabsichtigt sei.

was ich allerdings nicht so ganz verstehe bzw mich irritiert ist das mein Calcium immer noch Grenzwertig ist und das bei 3x1g täg als brause und auch mein vit d immer noch im keller ist trotz Decostriol 2×0,5mg.

nun meine frage:wie lange hat es so bei euch gedauert bis die neben-sd wieder richtig ihre arbeit aufgenommen haben???

lg steffi

IsnLeitungsteam Treffen Hannover pap.SD-Ca Jan. 2014, seitdem Hypopara

Antwort auf: wann sollten neben sd wieer normal arbeiten??

| Beitrags-ID: 362872

Hallo Steffi und willkommen!

Es ist individuell sehr unterschiedlich wann sie wieder „Lust“ haben zu funktionieren. Hast du deine aktuellen Werte zur Hand? Seit wann nimmst du das Calcitriol und seit wann in dieser Dosierung? Und wie nimmst du es ein? Calcitriol sollte man am besten zu einer mahlzeit nehmen da es fettlöslich ist und das calzium solltest du vllt besser etwas aufteilen. Also nicht 1g auf einmal trinken, das kann der Körper garnicht aufnehmen und scheidet dann zu viel wieder aus was dann für deine Nieren schlecht wäre. Welches calzium Brause nimmst du? Sind da tatsächlich 1g in einer Tablette?
Ich wünsche dir schonmal gutes durchstehen der rjt!
LG isn

Antwort auf: wann sollten neben sd wieer normal arbeiten??

| Beitrags-ID: 362873

hallo isn

also calcium brs nehme ich 3x2tabl a 500mg von hexal und das vit d als decostriol 0,5mg und das ganze seit dem 26.10.den ich hatte die nebenwirkungen schon als ich noch stationär lag.

mein calcium liegt bei 2,0 also untere grenze und vit d bei 15

lg steffi

IsnLeitungsteam Treffen Hannover pap.SD-Ca Jan. 2014, seitdem Hypopara

Antwort auf: wann sollten neben sd wieer normal arbeiten??

| Beitrags-ID: 362874

Dann schon mal ein hoch auf deine behandelnde Klinik dass sie dich nicht unbehandelt entlassen haben! :clap:

Was stehen für referenzbereiche in klammern hinter deinen werten? Die sind hier immer wichtig um deine werte beurteilen zu können, da die labore verschiedene Referenzbereiche haben. Welcher vit d wert ist das? 25 OH Vitamin d3 ? Der hat mit deiner Einnahme von Calcitriol nichts zu tun. Das ist der vit d Speicher. Das benötigt dein Körper um mit parathormon das Calcitriol herzustellen. Das wäre aber wichtig diesen Speicher zu füllen wenn deine Nebenschilddrüsen nochmal ihre Funktion aufnehmen sollen. Denn wo kein 25OH vitamin D3, da kein „selbstgemachtes“ Calcitriol.
Hast du noch intaktes parathormon? Oft als ipth auf dem laborzettel.

Ich kann dir wirklich ans Herz legen das calzium aufzuteilen. Verträgst du soviel Brause oder macht es dir Probleme? Wie fühlst du dich generell? Hast du kribbeln oder Krämpfe der Muskulatur?

Achso, um nochmal auf deine Frage einzugehen: ich warte bereits seit zehn Monaten dass sie wieder funktionieren und gebe die Hoffnung noch nicht auf!! Aber bei den meisten geht das schneller,also darf deine Hoffnung noch größer sein als meine ;-)

Antwort auf: wann sollten neben sd wieer normal arbeiten??

| Beitrags-ID: 362875

Hallo Steffi,

nun will ich auch etwas in diesem tollen Forum beitragen. Meine Schilddrüse wurde mir vor ca. 8 Wochen entfernt.
Leider bekam ich noch in der Klinik kribbeln in den Händen und im Gesicht. Mit Calciuminfusionen bekam man das aber dann wieder gut in Griff. Danach wurde ich mit 3×0,5 Rocaltrol und 4x500mg Calcium Brause entlassen.
Unter wöchentlicher Blutkontrolle mit abwechselnder Reduktion von Rocaltrol und Calcium, bin ich nun nach dieser Zeit bei 1×0,25 Rocaltrol und 2x600mg Calcium angelangt. Nun wurde ein Mangel an gespeichertem Vit. B festgestellt. Die nächsten Schritte werden nun einmal das Auffüllen des Vit. B Speichers mit Vigantoletten 1000 sein, sowie das Absetzen des Rocaltrols, dann das nach Ausschleichen des Calciums sein.
Mein Parathormon liegt jetzt bei 1,6, Calcium 2,26.

Ich hoffe dass es ohne großes Kribbeln zu erreichen ist.

Kathrin

Leonie
pap. SD-Ca Mai 2005

Antwort auf: wann sollten neben sd wieer normal arbeiten??

| Beitrags-ID: 362876

Hallo,

Ich hatte 2005 meine Op, nebenschildrüsen wurden erhalten, jedoch laut Labor kein Parathormon. Ich bekam dann Rocaltrol 0,5 und 3 x A.T. 10 Perlen , 3x Calcium .
Ich war regelmäßig bei einer Endokrinologin zur Kontrolle und siehe da nach 1 1/2 Jahren war auf einmal Parathormon wieder messbar, und habe dann Schritt für Schritt reduziert , bis ich ganz auf Calcium und Vit. D Medikamente verzichten konnte.

Ich weiß , es ist mühselig, neben der anderen Diagnose zusätzlich beeinträchtigt zu sein, aber ihr dürft die Hoffnung nicht aufgeben.

Wünsche euch alles Gute !

Viele Grüße

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Herz durchgestrichen.

Geburtstage

Ein*e Nutzer*in hat heute Geburtstag

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

130.991 veröffentlichte Beiträge
27.700 veröffentlichte Themen
6.566 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick