Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Studie zu SD-OP in Corona-Zeiten

InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Studie zu SD-OP in Corona-Zeiten

| Beitrags-ID: 400102

Hallo zusammen,

inzwischen hat man in Italien/Schweiz mal geschaut, ob sich die Corona-Pandemie auf das Resultat von Schilddrüsen-OPen ausgewirkt hat:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8288414/pdf/40618_2021_Article_1641.pdf

und kommt zu dem Schluss:

„The risk of SARS-CoV-2 transmission after thyroid surgery is relatively low.“

Viele Grüße

Frauke

 

Hier gibt es mehr als nur Fragen und Antworten!
Wer in unserem Verein aktiv mitarbeiten möchte, findet Info unter "Verein".
Wir freuen uns auf deine Ideen! 😀

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Ordner.

Zurzeit aktive Nutzer*innen:

Insgesamt sind 42 Benutzer*innen online: 0 Nutzer*innen und 42 Gäste.

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick