Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

Linde123

Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425752

Ich habe mich soeben hier angemeldet, weil ich nicht schlafen kann. Ich möchte kurz meine Geschichte erzählen. 5,5*5 cm grosser Tumor im Hals- Gewebeentnahme und schwups- papilläres Schilddrüsenkarzinom. Der Tumor im Hals ist eine Metastase wenn ich es richtig verstanden habe. Jetzt heißt es – Ärzte finden und das Ding samt SD rausoperieren. Sehr komisch alles.

  • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten von Harald.

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425759

Hallo Linde123,

auch wenn Du sicherlich gerne, wie wir alle, aus diese Diagnose verzichtet hätten:

Herzlich Willkommen bei uns im Selbsthilfe-Forum!!

Ja, das gibt es sehr selten, dass am Hals in den Lymphknoten ein großer Tumor gefunden wird, und  sich dieser als eine papilläres Schilddrüsenkarzinom entpuppt, während der Pimärtumor in der Schilddrüse erst gar nicht auffällig war: papilläres Schilddrüsenmirkokarzinom (PTMC) mit Lymphknotenmetastase (N1)

Auch wenn es sehr selten ist, hier bei uns finden sich die Leute, z. B. @hector dem ging es genauso wie dir.

Der meldet sich sicher bald, und erzählt Dir von seinen Erfahrungen.

Wenn Du weitere Fragen hast, nur zu ?

Viele Grüße,

Harald

PS: Ich ändere noch etwas Titel; Schilddrüsenkrebs haben hier die meisten.

 

Linde123

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425763

Dankeschön für deine Antwort. Ja, es ist alles blöd irgendwie. Bin aus dem Kh raus und suche jetzt Spezialisten.. ist jemand in der Gruppe, der so etwa auch hatte? Fühle mich gar nicht gut mit dieser Diagnose. Austauschen tut ja gut.

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425765

Hallo Linde123,

also @hector hat die selbe Diagnose.

In welcher Region lebst Du?

Viele Grüße,

Harald

Linde123

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425768

In Köln

Hector
pap. SD-Ca. pT1a(m) N1

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425781

Hallo Linde123,

ich hatte ebenfalls ein vergrößerten Lymphknoten am Hals, oder besser gesagt ein Geschwulst aus zystisch transformierten Lymphknoten (Wortlaut im Sonographie-Bericht) in einer Gesamtgröße von 8cm, also sogar etwas mehr als bei dir.  Keiner der Ärzte hatte an eine Metastase vom SD-Krebs gedacht, da sich die SD relativ unauffällig zeigte. Natürlich war es auch für mich mehr als komisch, nach der Entnahme die Diagnose SD-Krebs zu bekommen, aber im Nachhinein gesehen, war es alles nicht so ungewöhnlich.  Ich hoffe es beruhigt dich zu lesen, dass sich diese ungewöhnliche Größe in keiner Weise negativ auf die Behandlung oder den Krankheitsverlauf auswirkt. Ich hatte die OP und Radiojodtherapie (es war nur eine notwendig) im Jahr 2018 und seitdem keine Rückfälle oder sonstige Sorgen.

Wenn du konkrete Fragen hast, sag gerne Bescheid, aber aktuell ist das Vorgehen (wie du selbst sagt), einen Chirurgen zu finden, der die SD-Entnahme vornimmt. Es werden auch mindestens an einer Halsseite (da wo der Tumor war) die Lymphknoten entnommen, das ist normal, nicht dass du dich wunderst.

Grüße,
Hector

 

 

Aut inveniam viam aut faciam

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425783

Hallo Linde123,

es gibt Link: Kompetenzzentren für Schilddrüsenchirurgie (CAEK – Zertifizierung)

Nicht alle Kliniken, die viel an der Schilddrüse operieren unterziehen sich allerdings diesem Zertifizierungsverfahren, weil dies auch mit Arbeit verbunden ist: Karte der zertifizierten chirurgischen Zentren

Wir sind sehr für diese Zertifizierungen, damit mit mehr Objektivität Empfehlungen gegeben werden können.

In Köln operiert z.B. viel Link: St. Agatha-Krankenhaus Köln – Chirurgie  , aber lässt sich nicht mehr zertifizieren.

Ein ausgewiesener Spezialist ist Prof. Dralle im Link: Universitätsklinikum Essen – Endokrine Chirurgie, leider auch keine CAEK-Zertifizierung.

Es gibt dann noch die Zertifizierung durch die DKG, dort werden allerdings nicht sher viele Dinge von den Chirurgen gefordert, mit einer Ausnahme hier wird immer einer Tumorkonferenz gefordert, anders als bei der CAEK.

Viele Grüße,

Harald

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425924

Hallo Linde,

bei mir war es auch der Lympfknoten am Hals 5 x 4 cm gross & leider im Medastinum auch welche 7 x 4 cm. Meine SD war & ist jetzt immr noch Okay. Kein Tumor in der SD. Mein Befund,war leider ein anaplastisches Schilddrüsenkarzinom. Ich wurde nicht operiert, bekam Bestralung & Chemo – 6 Wochen lang –  & dann im Novembe 2021 fing ich mit einer Immuntherapie an. Lympfknoten sind jetzt auf einer normalen Grösse con 0,6 – 0,8 & mir geht es sehr gut.

Also Kopf hoch, es wird nicht alles so heiss gegessen wie es gekocht wird.

Man hat schon sehr grosse Fortschritte in der Medizin SD gemacht.

Viele Grüsse Edith

Linde123

Antwort auf: Ich habe SD-Krebs: Große Lymphknotenmetastase des papillären SD-Krebs, Primär Tumor in der SD noch nicht gefunden.

| Beitrags-ID: 425928

Dankeschön für deinen Beitrag liebe Edith! Super, dass die Therapie so gut anschlägt und es dir gut geht! Solche Beiträge bauen mich viel mehr auf als die immer sehr vorsichtig ausgewählten Worte der Ärzte..

Liebe Grüße !!

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Sprechblase.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 3 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

131.477 veröffentlichte Beiträge
27.894 veröffentlichte Themen
6.687 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick