Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

9. Krebsaktionstag – Berlin 22.2.2020

9. Krebsaktionstag – Berlin 22.2.2020

| Beitrags-ID: 258239

Dieses Thema ist eine Ankündigung für den folgende Termin: 9. Krebsaktionstag – Berlin 22.2.2020.

Hallo,

am 22. Februar 2020 findet anlässlich des alle zwei Jahre stattfindenden
Deutschen Krebskongress der Ärzte der

9. Krebsaktionstag in Berlin statt.

Ort : Citycube Berlin
Zeit: 08:30 – 17:30 Uhr – Eintritt frei

Mit Themen zu

  • 08:45 – 09:45 Was kann ich selber tun? Ernährung, Bewegung, Komplementärmedizin
  • 10:15 – 11:15 Was ist neu in der Krebsmedizin?
  • 13:30 – 14:30 Psychische und existentielle Belastungen bei Krebs
  • 16:00 – 17:00 Mehr Lebensqualität mit Krebs: Supportivtherapie / Spätfolgen / Survivorship
  • sowie zu verschiedenen Krebsarten, dieses Jahr allerdings nicht zum Schilddrüsenkrebs

vollständiges Programm

Die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenkrebs Berlin wird unseren Bundesverband am Infostand im Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e.V. (HKSH-BV) unterstützen.

siehe auch:

Viele Grüße
Harald

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Anhänge:

Antwort auf: 9. Krebsaktionstag – Berlin 22.2.2020

| Beitrags-ID: 381883

Hallo,

eine kleine Erinnerung.

Habe oben auch den Standplan in den Anhang eingefügt, damit ihr unseren Infostand auf dem Krebs-Aktionstag findet.

Viele Grüße
Harald

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Antwort auf: 9. Krebsaktionstag – Berlin 22.2.2020

| Beitrags-ID: 381882

Krebsaktionstag 2020: Publikumspreis für besten Expertenbeitrag verliehen

Teilnehmer*innen zeichnen Dr. Claas Ulrich von der Charité Berlin für verständlichen und informativen Vortrag aus.

Bonn/Berlin, 28.02.2020

Für seinen Vortrag „Hautkrebs in Deutschland – ein aktueller Überblick“ erhielt Dr. Claas Ulrich von der Charité Berlin den Publikumspreis des 9. Krebsaktionstags. Der Patiententag, der alle zwei Jahre im Rahmen des Deutschen Krebskongresses in Berlin stattfindet, zählt zu den größten Foren für Krebsbetroffene und ihre Angehörigen. Ulrichs Beitrag über den Wissensstand zum Thema Hautkrebs begeisterte durch Aktualität, Patientennähe und verständliche Sprache. Vordere Plätze belegten außerdem PD Dr. Barbara Ingold-Heppner von den DRK-Kliniken zum Thema „Pathologen – Lotsen der Therapie“ sowie Gunthard Kissinger vom Selbsthilfenetzwerk Kopf-Hals-Mund-Krebs e.V. mit dem Vortrag: „Selbsthilfe: Welche Aufgaben übernehmen die Selbsthilfegruppen?“.

„Eine gute Kommunikation als Bestandteil der ärztlichen Kompetenz wird oft noch viel zu gering geschätzt. Dabei ist es für die Betroffenen enorm wichtig, dass ihre Ärztinnen und Ärzte komplizierte Behandlungsabläufe verständlich erklären können und zugewandt mit ihnen sprechen. Mit unserem Publikumspreis wollen wir darauf aufmerksam machen“, erklärt Prof. Dr. Petra Feyer, Vorstandsvorsitzende der Berliner Krebsgesellschaft.

„Der Preis wird jetzt schon zum zweiten Mal vergeben. Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung des Publikums bei der Auswahl und insbesondere, dass mit Herrn Gunthard Kissinger wiederholt ein Vertreter der Krebs-Selbsthilfe ausgezeichnet wird. Wir hoffen, dass diese guten Beispiele Schule machen“, ergänzt Ernst-Günther Carl, Vorsitzender des Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e.V. (HKSH-BV), das den Krebsaktionstag 2020 unterstützt.

Der Krebsaktionstag:

Der Krebsaktionstag findet alle zwei Jahre am letzten Kongresstag des Deutschen Krebskongresses in Berlin statt und wird von der Stiftung Deutsche Krebshilfe (www.krebshilfe.de), der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (www.krebsgesellschaft.de) und der Berliner Krebsgesellschaft e. V. (www.berliner-krebsgesellschaft.de) mit Unterstützung vom Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e.V. (www.hausderkrebsselbsthilfe.de) organisiert. Der Krebsaktionstag 2020 stand unter dem Motto „Gemeinsam gegen Krebs“. Auf der Veranstaltung am 22. Februar in Berlin stellten etwa 100 Vortragende in 19 Sitzungen neue Erkenntnisse aus der Krebsmedizin und aus übergreifenden Bereichen wie Ernährung, Sport, Komplementärmedizin und Psychoonkologie vor. Der nächste Krebsaktionstag findet am 26. Februar 2022in Berlin statt. Mehr Informationen unter: http://www.krebsaktionstag.de

Pressmitteilung auf der Seite des HKSH

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Ordner.

Zurzeit aktive Nutzer*innen:

Insgesamt sind 70 Benutzer*innen online: 0 Nutzer*innen und 70 Gäste.

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick