Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Traurige Nachricht: BerndR ist letztes Wochenende verstorben

HaraldBundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin
follikulärer SD-Krebs 1997 (oxyphil), Zungengrundkrebs 2024

Traurige Nachricht: BerndR ist letztes Wochenende verstorben

| Beitrags-ID: 459997

Bernd auf dem Herbsttreffen in Staßburg
Liebe alle,

eines unserer ältesten Mitglieder hier im Selbsthilfe-Forum und im Verein, Bernd Rauthe, @BerndR, ist letztes Wochenende im Alter von 71 Jahren verstorben.

Bernd auf dem 2. Großen Herbsttreffen im September 2001 in Strasbourg


Bernd hat sich ab dem Jahr 2000 im ersten Selbsthilfe-Forum bei Parsimony am Erfahrungsaustausch beteiligt und anderen Mut zugesprochen, z.B. @beate (27.07.2000):

Hallo Beate, nett wieder von Dir zu hören (oder zu sehen ;-)). Ich hoffe, du hast meine Antwortmail bekommen. Und Deine OP hast Du auch gut überstanden. Ich wünsche Dir jedenfalls erstmal einen schönen und erholsamen Urlaub.
Herzliche Grüße aus dem zur Zeit *smile* sonnigen Kassel.
(Kann sich minütlich ändern ;-))))
Bernd

Bernd war überaus engagiert. Er verteilte all die Jahre unser Infomaterial im Groß-Raum Kassel in Kliniken und Praxen.

An Schilddrüsenkrebs war er 1989 erkrankt. Mit einer Operation und drei Radioiodtherapien war der Schilddrüsenkrebs geheilt.
Seit längerer Zeit ging es ihm gesundheitlich nicht mehr richtig gut, diverse andere Krankheiten, u.a. eine Lymphom Erkrankung haben an seiner Gesundheit genagt.

Früher hat er auf einer Vielzahl von Informationsveranstaltungen mit Infoständen unseren Verein vertreten oder, nachdem es ihm gesundheitlich nicht mehr gut ging, hat er unser Infomaterial an anderen Infoständen auf Selbsthilfetagen im Großraum Kassel ausgelegt.

Er kam auch gerne auf unser Treffen der regionalen Gruppenleiter*innen. Bei seinem Versuch eine richtige Selbsthilfegruppe in Kassel auf die Beine zu stellen, da fehlte ihm allerdings das richtige Händchen.

Obwohl es ihm zunehmend gesundheitlich schlechter ging, nutzte er seine vielen Arztbesuche immer auch dazu unser Infomaterial zu verteilen.

Im Forum war er schon lange nicht mehr aktiv, was u.a. mit der schlechten Internetverbindung in seinem Wohnort zu tun hatte. Er rief jedoch immer wieder bei uns in der Bundesgeschäftsstelle an, zuletzt am 21. Mai und hielt uns auf dem Laufenden, wo er was ausgelegt hat.

Hier ein paar Impressionen:

Bernd auf dem Herbsttreffen in Münster

Bernd in roter Jacke mit neuer Pudelmütze auf dem 3. Großen Herbsttreffen im Oktober 2002 in Münster. Unsere erste Radtour auf einem Herbsttreffen.
Herbsttreffen in Münster

Bernd in gelber Jacke auf dem Großen Herbsttreffen, Düsseldorf, 3. bis 5. November 2006
Herbsttreffen in Düsseldorf

Herzlichen Dank Bernd für all dies, wir halten Dich in guter Erinnerung!

Herz mit Danke

  • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat von Harald.
    Dieses Thema wurde 6-mal bearbeitet.
7 Nutzer*innen haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Schilddrüse.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.284 veröffentlichte Beiträge
29.022 veröffentlichte Themen
7.312 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick