Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Verein: Aufgaben des Mitglieder-Beirats

| Beitrags-ID: 234939

Aufgaben des Mitglieder-Beirats
Kurz gesagt:
Der Mitglieder-Beirat berät und kontrolliert den Vorstand.

Der Mitglieder-Beirat des VereinsBundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.‚ besteht aus folgenden Mitgliedern … siehe Vorstand-Beirat

Auszug aus § 4 der Satzung

Aufgaben des Mitglieder-Beirats

Der Mitglieder-Beirat berät den Vorstand.
Sitzungen des Mitglieder-Beirats können Online stattfinden.
Der Mitglieder-Beirat kann mit Zweidrittelmehrheit seiner Mitglieder eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. Der Beirat lädt dann schriftlich zwei Wochen im voraus zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Vollständige Satzung sowie die ergänzende Schiedsvereinbarung als PDF

(Auch wenn dem Vorstand etwas passiert beruft der Mitglieder-Beirat eine
Mitgliederversammlung ein, damit dann ein neuer Vorstand gewählt wird)

In der Praxis führt dieser Passus in der Satzung dazu, dass der Vorstand es natürlich gar nicht erst so weit kommen lässt, dass durch den Mitglieder-Beirat eine außer-ordentliche Mitgliederversammlung einberufen wird. Der Vorstand wird daher Einwände / Fragen von Mitgliedern des Mitglieder-Beirats immer sehr ernst nehmen.

Dadurch hat der Mitglieder-Beirat auch die Funktion, dass wenn sich ein einfaches Forums- oder Vereins-Mitglied durch den Vorstand benachteiligt fühlt, ein Beirats-Mitglied um Beistand bitten kann, und dies dann im Mitglieder-Beirat diskutiert werden kann.

Aber auch für den Vorstand hat der Mitglieder-Beirat die Funktion,
bei Entscheidungen, die nicht groß in der Öffentlichkeit diskutiert werden können, den Mitglieder-Beirat als erweitertes Verantwortungs- und Beratungs-Gremium zur Verfügung zu haben, um diese Entscheidungen zu korrigieren oder auch diese vor allen Mitgliedern des Vereins bzw. der Mitgliederversammlung abzusichern.

Mitglieder des Mitglieder-Beirats repräsentieren ferner auch den Verein mit ihrem richtigen Namen in der Öffentlichkeit
(und können sich nicht hinter einem Nick verstecken):
siehe Vorstand-Beirat

Durch die großzügige Förderung der Deutschen Krebshilfe ist es nun auch möglich Sitzungen des Mitglieder-Beirates vor Ort abzuhalten, um die Arbeit des Vereins besser abzustimmen.
(Unterkunfts- und Reisekosten sowie eine Aufwandsentschädigung können nun durch den Verein bezahlt werden. Kosten für zwei Beiratssitzungen sind im Haushalt eingeplant.)

Auszug aus § 4 der Satzung

Die Mitgliederversammlung wählt den Mitglieder-Beirat und den wissenschaftlichen Beirat.

Über die Anzahl und die Amtszeit der Mitglieder des Mitgliederbeirats macht die Satzung keine Angaben. Jeder Mitgliederversammlung steht es daher frei neue Mitglieder zu oder abzuwählen (natürlich unter Einhaltung der 14-Tage-Frist für Anträge).

Zu Groß (nicht mehr als 7) sollte der Mitglieder-Beirat jedoch nicht sein, da er sonst nicht mehr (schnell) handlungsfähig ist.

Auch wenn die Mitglieder des Mitgliederbeirats den Vorstand beraten und kontrollieren sowie den Verein nach außen repräsentieren, so können sie jedoch nicht den Verein rechtsmäßig nach außen vertreten (und haftbar gemacht werden). Da Mitglieder des Mitglieder-Beirats den Verein nicht rechtmäßig nach außen vertreten, ist ihre Wahl auch über die Online-Mitgliederversammlung möglich.
Nur Vorstandsmitglieder können den Verein rechtsmäßig vertreten und haftbar gemacht werden. Änderungen im Vorstand (und ebenso Satzungsänderungen) wurden bis 2019 durch eine Mitgliederversammlung vor Ort durchgeführt, da die Verfahren zu Online-Mitgliederversammlungen bis vor Corona als nicht gerichtsbewährt galten.
Im Jahr 2021 haben wir erstmals einen neuen Bundesvorstand per Online-Mitgliederversammlung durch eine namentliche Abstimmung der ordentlichen Mitglieder gewählt.

Viele Grüße
Harald

Zuletzt aktualisiert: 05.06.2021

Unsere neue Website ist Online. Hier und da finden sich noch einige Fehler. Hilf mit die Fehler zu beheben, in dem du sie meldest: Hilfe zum Forum

Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen! Wie kann ich mitmachen?