Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Beschwerden trotz sehr gutem TSH Wert noch da

Beschwerden trotz sehr gutem TSH Wert noch da

| Beitrags-ID: 422806

Hi habe letztens mir Blut abnehmen lassen, um meine Schilddrüse zu Untersuchen. Habe nämlich eine Schilddrüsenunterfunktion, der Wert lag bei TSH 1,13. Nehme L-Thyroxin 200 Mikrogramm ein, und das seit ungefähr 9 Wochen. Normalerweise sollte jetzt ja alles gut sein aber dem ist nicht so, spüre immer noch  die Unterfunktion. Bin mittlerweile echt verzweifelt.

Maria2
Moderator
pap. Karzinom pT3 tall-cell-Variante

Antwort auf: Beschwerden trotz sehr gutem TSH Wert noch da

| Beitrags-ID: 422818

Hallo Meta,
das sind zu wenig Informationen, um dazu viel sagen zu können.
Auf den ersten Blick würde ich aber bei einem TSH von 1,13 keine Unterfunktion sehen, der Wert allein (isoliert betrachtet) sieht ganz normal aus.
Wie ist denn die Vorgeschichte, welche Grunderkrankung? Und hat dir der Arzt nur aufgrund des TSH-Werts von 1,13 diese hohe Dosis verschrieben? Weitere SD-Werte wurden nicht bestimmt?
Viele Grüße von Maria

Als Fördermitglied kannst du schon mit 5 € im Jahr unserem Verein sehr helfen!
Gemeinsam sind wir stärker!!!

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: Beschwerden trotz sehr gutem TSH Wert noch da

| Beitrags-ID: 422820

Hallo Meta,

das sind zu wenig Informationen, um dazu viel sagen zu können.

Auf den ersten Blick würde ich aber bei einem <abbr title=“Thyreoidea stimulierendes Hormon“>TSH</abbr> von 1,13 keine Unterfunktion sehen, der Wert allein (isoliert betrachtet) sieht ganz normal aus.

Wie ist denn die Vorgeschichte, welche Grunderkrankung? Und hat dir der Arzt nur aufgrund des <abbr title=“Thyreoidea stimulierendes Hormon“>TSH</abbr>-Werts von 1,13 diese hohe Dosis verschrieben? Weitere SD-Werte wurden nicht bestimmt?

Viele Grüße von Maria

Nein mein Hausarzt hat nur den TSH Wert bestimmt. Vor gut 9 Wochen war der Wert bei 2,9 darauf hat er dann erhöht von 187,5 auf 200. Und wie gesagt vor 2 wochen war er bei 1,13. Die Unterfunktion hat wieder letztes Jahr Oktober angefangen da war der TSH Wert bei 5,13, nahm damals noch L-Thyroxin 125

Maria2
Moderator
pap. Karzinom pT3 tall-cell-Variante

Antwort auf: Beschwerden trotz sehr gutem TSH Wert noch da

| Beitrags-ID: 422826

Hallo Meta,

ah ja, jetzt verstehe ich schon ein wenig besser.

Hast du nur eine „normale“ Unterfunktion, oder evtl. eine Autoimmunkrankheit (Hashimoto)?

Die Steigerung von 125 letzten Herbst auf jetzt 200 ist ja schon ganz schön viel. Ich könnte mir vorstellen, dass sich beim Befinden vielleicht auch noch was tut, dann wäre einfach noch ein wenig Abwarten angesagt.

Was bei der Einnahme zu beachten ist, weißt du?

Gerade bei Problemen mit der Hormoneinstellung empfiehlt es sich immer, zum Facharzt zu gehen (Nuklearmediziner oder Endokrinologe mit Schwerpunkt SD). Der bestimmt dann auch alle drei Werte, nämlich neben dem TSH noch fT3 und fT4. Das würde ich dir auf jeden Fall raten.

Viele Grüße von Maria

Als Fördermitglied kannst du schon mit 5 € im Jahr unserem Verein sehr helfen!
Gemeinsam sind wir stärker!!!

Antwort auf: Beschwerden trotz sehr gutem TSH Wert noch da

| Beitrags-ID: 423001

Ja habe Anfang September einen Termin beim Endo mal schauen was der sagt. Habe eine normale Unterfunktion das andere ist mir nicht bekannt. Nehme wie gesagt seit gut 9 Wochen L-Thyroxin 200 es ist ja bekannt das es 12 Wochen dauert bis die komplette Wirkung eintrit, mal schauen vllt dauert es nur bissl länger bis meine Symptome komplett verschwinden

Antwort auf: Beschwerden trotz sehr gutem TSH Wert noch da

| Beitrags-ID: 423515

Hallo Meta,

ich finde auch, das 200 L-Thyroxin sehr viel ist.

Ich hab durch meine Immuntherapie eine Unterfunktion bekommen & mein Wert lag bei 100.2.Bekommen hab ich dann L-Thyroxin 125.00 & es dauerte 6 Wochen & der Wert ist jetzt stabil bei  1,8. Auch die beiden anderen Werte sind Okay.

Viele Grüsse

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Pfeil hoch.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 5 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

131.001 veröffentlichte Beiträge
27.703 veröffentlichte Themen
6.569 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick