Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Frage zu „Broschüre: Knoten der Schilddrüse und ihre Behandlung“

Regina Li
Gast

Frage zu „Broschüre: Knoten der Schilddrüse und ihre Behandlung“

| Beitrags-ID: 428207

Dieses Thema bezieht sich auf folgenden Artikel aus dem Wissensbereich: Broschüre: Knoten der Schilddrüse und ihre Behandlung.

Durch eine Mutation des NRAS Gens soll ein vorhandener kalter Knoten mittels einer Entfernung

der halben Schilddrüse beseitigt werden! Ist eine halbe Schilddrüse kritischer in der Medikation nach

Entfernung  als eine Totalentfdrnung?

  • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Wochen, 3 Tage von Harald.

Antwort auf: Frage zu „Broschüre: Knoten der Schilddrüse und ihre Behandlung“

| Beitrags-ID: 428215

Hallo Regina,

habe den Nachnamen entfernt.

Warum soll wegen der NRAS  Mutation der Knoten entfernt werden?

Was ist die genaue Begründung?

Eine halbe gesunde Schilddrüse produziert noch Schilddrüsenhormone, das ist ein Vorteil, wenn man zu denen gehöhrt, die mit der reinen LT4 Substitution Probleme haben.

Viele Grüße

Harald

 

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Drucker.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 3 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

131.196 veröffentlichte Beiträge
27.781 veröffentlichte Themen
6.634 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick