Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Umfrage „Digitalisierung und künstliche Intelligenz in der Arzt-Patient-Kommunikation“

Umfrage „Digitalisierung und künstliche Intelligenz in der Arzt-Patient-Kommunikation“

| Beitrags-ID: 425460

Hallo,

über die Plattform Link: fragdiepatienten.de finden diverse Umfragen statt, um die Patient*innen in die Forschung einzubinden, u.a.:

[Die] Abteilungen für Medizinische Psychologie der Unikliniken Heidelberg und Ulm um Frau Prof. Dr. Ditzen und Herrn Prof. Dr. Walter [haben] eine spannende Umfrage zu einem echten Zukunftsthema geschaltet: Angesichts des sich verschärfenden Ärztemangels möchten die Wissenschaftler wissen, welche digitalen Technologien Patientinnen und Patienten in ihrem Arztgespräch akzeptieren und nutzen würden – auch im Fall einer Krebserkrankung. Die Antworten der Teilnehmenden fließen in Empfehlungen ein, wie digitale Lösungen für die Sprechstunde weiterentwickelt werden sollten. Außerdem läuft aktuell eine weitere Umfrage, in der es um Datenschutz-Fragen geht – vor allem bei sensiblen Gesundheitsdaten auch ein wichtiges Thema.

Viele Grüße

Harald

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Briefumschlag.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 5 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

131.001 veröffentlichte Beiträge
27.703 veröffentlichte Themen
6.569 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick