Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Erfahrungen mit Ausschleichen von Calcitriol und Calcium bei nun langsam steigendem Pth

Erfahrungen mit Ausschleichen von Calcitriol und Calcium bei nun langsam steigendem Pth

| Beitrags-ID: 459904

Hallo liebes Netzwerk,

bei mir hat sich offensichtlich die Parathormon Stoffwechsellage geändert, so ist

das PTH jetzt gestiegen auf 21
Calcium eiweisskorrigiert auf 2,38 (sonst lag dies immer bei ca. 2,15 oder darunter bei einem Parathormon von 9 bis 13)

Das klingt wohl erstmal nicht so schlecht.

Ich hatte bereits einmal überdosiert und das Gesamtkalzium lage dann bei 3. Diese Krankheit hat mich total unsicher und ängstlich gemacht, gerade wenn sich hier etwas ändert und man weiss nicht wie. Angstzustände habe ich immer noch m..E. von diesem nicht perfekt steuernden Parathormon.

Die Endokrinologin möchte mich erst in 3 Monaten bestellen und dann soll ich meine Medikation 2 Wochen vorher wie folgt ändern:

Calcitrion 0,25       1 -0-1 auf 1-0-0

Calcium beibehalten 500 mg am Tag

Hat jemand Erfahrungen, wie sich das Calcium bei nun leichtem Anstieg ggf. Parathormon verhält?

Wenn ich noch 3 Monate das Calcitriol 0,5 nehme, kann dies ggf. zu Problem zu hohe Kalziumwerte etc. führen oder muss ich mir hier eher keine Sorgen machen?

Das Pth ist wohl nach wie vor im unteren Bereich, aber würde ggf. dies nach Euren Erfahrungen ausreichen, um die Medikation ganz wegzulassen? Der Arzt sollte natürlich dann zeitnah kontrollieren.

Ich verstehe nicht, warum ich die selbe Medikation noch 3 Monate nehmen soll, wenn das Calcium nun um 0,2 angestiegen ist bei gleichzeitig PTH im Normbereich. Da müsste man doch was anpassen, oder?

Würde mich freuen über weitere Erfahrungen

Viele Gruesse und einen schönen Abend

Ulrike

 

 

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Ausrufezeichen.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.284 veröffentlichte Beiträge
29.022 veröffentlichte Themen
7.312 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick