Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Gerstengras + zusätzliche Calcium-Einnahme?

Leo70
Teilnehmer
Thyreoidektomie 03/2013, Hypoparathyreoidismus

Gerstengras + zusätzliche Calcium-Einnahme?

| Beitrags-ID: 261130

Hallo zusammen,
Ich nehme seit Jahren Calcitriol und 2x 500 mg Calcium-Brausetabletten ein und bin damit gut eingestellt (unterer Normbereich). Seit ein paar Tagen nehme ich nun zusätzlich Gerstengras in Kapselform (1700 mg) zu mir. Nun bin ich mir aufgrund des hohen Calciumgehalts im Gerstengras nicht sicher, ob ich zu viel Calcium zu mir nehme. Hat hier jemand vielleicht Erfahrungen damit gemacht?

Viele Grüße
Leo

Lottilein
Teilnehmer
pap. SD-Ca 4b N1M1, Hypopara

Antwort auf: Gerstengras + zusätzliche Calcium-Einnahme?

| Beitrags-ID: 390625

Hallo,

wenn ich die Infos über Gerstengras aus dem Netz richtig deute, sind das nur 8 mg Ca, die Du damit zusätzlich nimmst. Das ist ja nichts.

Oder rechne ich falsch?

Viele Grüße
Lotti

Leo70
Teilnehmer
Thyreoidektomie 03/2013, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: Gerstengras + zusätzliche Calcium-Einnahme?

| Beitrags-ID: 390626

Hallo Lotto,

Lt. meiner Rechnung enthalten 1700 mg etwa 1400 mg Calcium.

LG

Lottilein
Teilnehmer
pap. SD-Ca 4b N1M1, Hypopara

Antwort auf: Gerstengras + zusätzliche Calcium-Einnahme?

| Beitrags-ID: 390627

Hallo,

Ich habe für 100 Gramm Pulver je nach Anbieter Angaben zwischen 400 und 800 Milligramm Calcium gefunden und Du nimmst ja nur 1,7 Gramm pro Tag.

Das dürfte also kein Problem sein.

Liebe Grüße
Lotti

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Glocke.

Zurzeit aktive Nutzer*innen:

Insgesamt sind 33 Benutzer*innen online: 0 Nutzer*innen und 33 Gäste.

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick