Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Themenwünsche fürs nächste europäische Patientenforum, Sept. 2024

LottileinLeitungsteam NW Hypopara pap. SD-Ca pT 4b N1M1, Hypopara

Themenwünsche fürs nächste europäische Patientenforum, Sept. 2024

| Beitrags-ID: 458481

Das dritte europäische Hypopara-Patientenforum wird im September 2024 stattfinden. Beim Forum spricht jeweils eine Arzt oder eine Ärztin über ein Thema und dann ein Patient oder eine Patientin mit Nebenschilddrüsenunterfunktion über dasselbe Thema, so dass man zwei Blickwinkel bekommt. Im Anschluss können Fragen gestellt werden.

Frühere Themen waren:
Hypoparathyreoidismus-Symptome
– Aktuelle Standards der Hypopara-Behandlung
Parathormon-Ersatzbehandlung
– Wie spreche ich mit meinem Arzt
– Wie passe ich die Behandlung im Alltag an

Für das nächste Patient Forum im September 2024 steht bereits ein Thema:
– Mögliche Spätfolgen vom Hypopara und wie man sie vermeidet

Nun fehlt noch ein zweites Thema und hier seid Ihr gefragt.
Was wünscht Ihr Euch?

Bitte schreibt bis zum 28. April 24 hier eine Antwort, weil das Programm Mitte Mai endgültig feststehen sollte.

Ich freue mich auf Euren Input.
Lotti

Infos und Videos der früheren Veranstaltungen auf der ESE-Website.

InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: Themenwünsche fürs nächste europäische Patientenforum, Sept. 2024

| Beitrags-ID: 458496

Hallo,

mein Vorschlag lautet:

Welchen Einfluss haben der Hypopara und seiner Behandlung auf die Elektrolyt-Balance und den Säuren-Basen-Haushalt des Körpers?

Meinen tue ich damit

  1. Hypopara ändert Calcium und Phosphat (und Bicarbonat?) in Blut und Urin.
  2. Bei niedrigen Calciumwerten kann Hyperventilation viel schneller zum Problem werden.
  3. Magnesiummangel kann ein Problem sein
  4. Calciumtabletten wirken je nach Menge, Calciumsalz (Carbonat, Zitrat, Acetat) und technischen Hilfsstoffen (abführende Zuckeraustauschstoffe, Natriumbicarbonat, Zitronensäure, etc.) auf die Balance
  5. Magensäure-Blocker stören die Calciumaufnahme
  6. Thiazid-Diuretika erhöhen zwar die Calciumrückhaltung, können aber zu Verlust an Kalium, Natrium,?, führen
  7. Mangels Calciummessgerät kann die Interpretation der eigenen Symptome in die Irre führen, wenn diese Zusammenhänge nicht verstanden werden. Das verdeutlicht auch der Szent-Györgi-Quotient: https://de.wikipedia.org/wiki/Szent-Gy%C3%B6rgyi-Quotient

-Vermutlich braucht man für ein solches Thema einen Nephrologen, aber vielleicht wäre Prof. Ketteler interessiert.

Den Part der Patientenseite könnte ich mit Erfahrungsberichten zum Thema bestreiten, falls nicht eine andere Patientin auch Interesse hätte. Vielleicht könnte man so für mein Lieblingsthema Alkalose mal international endlich mehr Forschungsinteresse und Patienten-Awareness erreichen. Mehr dazu hier:

https://www.sd-krebs.de/foren/forum/substitution-schilddruesenhormone-und-calcium/calcium-substitution-nebenschilddruesenunterfunktion/topic/faq-hyperventilation-und-alkalose/

Das Thema würde zu dem anderen gut passen, denn Langzeitfolgen können ja durchaus damit zusammenhängen, dass diese Balance-Probleme vernachlässigt wurden.

Viele Grüße

Frauke

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 1 Woche von InSeNSU.
    Diese Antwort wurde 2-mal bearbeitet.
1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Pfeil links.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.284 veröffentlichte Beiträge
29.022 veröffentlichte Themen
7.312 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick