Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Welcher Impfstoff bei Hypopara

Titania74
Teilnehmer
Schilddrüsen total OP

Welcher Impfstoff bei Hypopara

| Beitrags-ID: 261044

Liebe Forumsmitglieder,

Habe mich heute mit der Thematik Hypopara und Covid-19 beschäftigt und bin sehr dankbar , hier viele sehr interessante Artikel gefunden zu haben.
Da ich in einer onkologischen Einrichtung arbeite, habe ich die Möglichkeit mich impfen zu lassen und möchte gern wissen, ob ich bei der Auswahl des Impfstoffes als Hypopara auch darauf achten muss, welchen Impfstoff ich bekomme ?
Ist es bedenklich, den RNA-Impfstoff zu nehmen oder dann doch lieber Astra Zeneca ?
Habt ihr darüber schon etwas gelesen ?

Vielen Dank über Rückmeldung und alles gute an Euch

Katrin

Steffen69
Teilnehmer
Medulläres Schilddrüsenkarizom pT4a,pN1b(20/33),V1,L1,R1,Ki67-2%

Antwort auf: Welcher Impfstoff bei Hypopara

| Beitrags-ID: 390429

Hallo Titania
Mein behandelnder Studienarzt sagt ganz klar:
gegen SARS-CoV-2.
Zu bevorzugen ist aufgrund der aktuellen Datenlage klar ein mRNA-Impfstoff (also von BioNTech oder von Moderna). ABER das Interessiert die bei der Termin vergabe nicht alles was unter 64 Jahre alt ist bekommt den Astra Impfstoff.
Ich habe am Samstag meine erste Impfung. Bin 51 Jahre und bekomme den Astra Zeneca. Ich werde vor Ort nochmals nach fragen ob es nicht möglich ist ein mRNA Impfstoff zu bekommen. Wenn nicht werde ich mich auch mit dem Astra Zeneca Impfstoff impfen lassen ,ich denke wenn du jetzt einen Termin bekommst für eine Impfung musst du froh sein egal was für ein Impfstoff. Oder du wartest ab bis zum Mai da ist vielleicht dann eine Auswahl möglich.
LG Steffen

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Pfeil rechts.

Zurzeit aktive Nutzer*innen:

Insgesamt sind 54 Benutzer*innen online: 0 Nutzer*innen und 54 Gäste.

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick