Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Keine Schilddrüse mehr: Jodeinnahme bei Kinderwunsch sinnvoll?

Keine Schilddrüse mehr: Jodeinnahme bei Kinderwunsch sinnvoll?

| Beitrags-ID: 460453

Mein Kinderwunscharzt weiß, dass ich seit fast 25 Jahren keine Schilddrüse mehr habe und hat mir trotzdem zu einer sehr hohen Job-Substituierung im Rahmen meiner künstlichen Befruchtung geraten. Im Internet habe ich widersprüchliche Aussagen gefunden. Natürlich ist Jod für einen Embryo wichtig, aber in erster Linie doch, damit er mit ausreichend SD-Hormonen versorgt ist, oder?
Die Dosis wird bei einer erfolgreichen bestätigten Schwangerschaft ja sowieso erhöht.

Vielleicht weiß jemand von euch darüber mehr, vielen Dank schon mal!

HaraldBundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin
follikulärer SD-Krebs 1997 (oxyphil), Zungengrundkrebs 2024

Antwort auf: Keine Schilddrüse mehr: Jodeinnahme bei Kinderwunsch sinnvoll?

| Beitrags-ID: 460455

Hallo NenaVerena,

der Kinderwunscharzt hat wohl schon lange sein Studium hinter sich, und alles über die Schilddrüse vergessen.

Ja klar, erst wenn Du schwanger bist brauchst Du Jod für das Kind.

Wobei, da du selber kein Jod brauchst, somit sowieso alles Jod, das Du zu dir nimmst, dem Baby zu gute kommt.

Viele Grüße

Harald

 

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: Keine Schilddrüse mehr: Jodeinnahme bei Kinderwunsch sinnvoll?

| Beitrags-ID: 460456

Harald war schneller.

Das Kind braucht erst Jod wenn seine SD mitarbeiten kann.

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 1 Tag von Ellen1.
    Diese Antwort wurde 2-mal bearbeitet.
1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: Keine Schilddrüse mehr: Jodeinnahme bei Kinderwunsch sinnvoll?

| Beitrags-ID: 460460

Ich danke euch! Ja der Kinderwunscharzt ist gleichzeitig auch Mikronährstoffexperte, also war ich in der Tat etwas verwundert. Scheinbar bin ich doch eine Ausnahme und er hat nicht viele Frauen mit Kinderwunsch, die keine Schilddrüse mehr haben…

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 1 Tag von NenaVerena.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Sprechblase.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.284 veröffentlichte Beiträge
29.022 veröffentlichte Themen
7.312 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick