Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Symptome trotz richtiger Einstellung

Antwort auf: Symptome trotz richtiger Einstellung

| Beitrags-ID: 378459

Hallo Motte,
nehme die Tablette komplett morgens direkt nach dem Aufstehen.
Seit einer Woche nehme ich nun das anderen Medikament und fühle mich von der Stimmung her besser. Leider habe ich jedoch seitdem ein Druckgefühl im Hals, kann aber auch an dem momentanen Medikamenten-Cocktail liegen (Antibiotika und Magentabletten).
Man sagt ja 6-8 Wochen dauert die Umstellung, ich warte mal ab.
LG kiwi

Antwort auf: Symptome trotz richtiger Einstellung

| Beitrags-ID: 406348

Hey Kiwi.

Dein Beitrag ist schon lange her, vielleicht habe ich ja trotzdem Glück  und bekomme eine Antwort. Mich würde  interessieren, wie es dir weiter ergangen ist und ob du einen Weg gefunden hast, womit es dir besser ging? Deine Schilderungen  passen genau auf meine Symptome und ich bin so langsam auch wirklich verzweifelt.  Viele Grüße  von Isa!

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Pfeil rechts.

Geburtstage

Heute haben 2 Nutzer*innen Geburtstag

In den nächsten Tagen haben 2 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

130.754 veröffentlichte Beiträge
27.573 veröffentlichte Themen
6.542 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick