Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay
Golfrausch
Nutzer*In
Follikuläres SD Karzinom pT3 N0 M0 V0 R0, Rekurenzp., Thyreoplastik- OP,

Antwort auf: FAQ: Gewicht und Schilddrüsenhormone

| Beitrags-ID: 298283

hi sd-Wirbel,

es war ein follikuläres Schildrüsenkarzinom C73 mit Klassifikation pT3 pN0 cM0 L0 V0

Nebenbefund: lympozytäre Thyreoditis im sinne einer beginnenden Hashimoto Thyreoditis was mir aber nix sagt, weis nur mittlerweile was der Tumorschlüssel zu bedeuten hat.

meine aktuellen TSH weis ich nicht (Stand 09.2008 war 0,130).

Kenne aktuell meinen TG aus der Unterfunktion zur letzten RJT im Januar 2009, wo der TG 3,0 und am Ende der RJT nach Einnahme von Jod mit 5652MBq ca. TG 5,7 war…

Woher bekomm ich meine Normwerte? und warum kann man auch in der Überfunktion zunehmen? Warumn stark unterdrückter TSH?

Ciau und Danke

Das Leben geht immer weiter ❗