Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay
sd-wirbel
Nutzer*In
SD-CA med.+papillär/Hypopara, OP 2007, RJT, RJD, AHB+onk.Reha: Allgäu /

Antwort auf: Studie: Bleibende Veränderungen im Stoffwechsel des Gehirns

| Beitrags-ID: 309966

Hallo,

das scheint ja doch ein ganz interessantes Thema zu sein, da in kurzer Zeit recht viele Postings geschrieben wurden.

Ich biete mich gerne an, mal einen „Fragebogen“ zu konzipieren, den wir hier einfach ins Forum setzen. Das hat natürlich nicht den Anspruch einer „Studie“. Allerdings könnte ich das frühestens Mitte Oktober in Angriff nehmen – ja, ja, die Rentner …

Kann sein, dass nichts dabei herauskommt und dass die subjektiven Berichte so sind, wie Harald befürchtet, und er hat ja nun wirklich die besseren Erfahrungen. Aber das wäre auch nicht dramatisch … Klar ist auch, dass jeder Fall anders zu beurteilen ist – ich weiß …

„Anonym“ schrieb ich, weil vielleicht Einige nicht so viel von sich preisgene möchten – da könnte man aber doch wohl uneingeloggt als „GAST“ posten – oder??

Wer hält was davon (Antwort auch gerne als PM, damit´s hier nicht zu voll und unübersichtlich wird)?

Gruß
Wirbel