Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay
christian160470
Nutzer*In
Medulläres Schilddrüsenkarzinom

Antwort auf: FDG-PET-CT: Wahrscheinlich wieder eine Lebermetastase

| Beitrags-ID: 331589

Hallo Lydia,

das ist eine blöde Situation. Das ist mir 2009 passiert. Da hatte ich bein Bündel schon geschnürt und mich seelisch auf den Wirbelkörperersatz eingestellt und bin dann einen Tag vor der stationären Aufnahme abbestellt worden. Die OP hat sich dann um zwei Wochen verschoben. Keine schöne Zeit, aber lange vorbei.

Ich hatte vor kurzem meinen Nachsorgetermin in Würzburg. Mein Calcitonin liegt seit über 2 Jahren stabil zwischen 55 und 65. CEA ist bei 2. Ich nehme Caprelsa mittlerweile seit 38 Monaten und komme damit zurecht. Es gibt nur noch einen Herd mit leicht gesteigertem Stoffwechsel auf der Aorta. Die anderen bekannten Knoten sind nicht aktiv. Ich hoffe, der Effekt hält noch ein paar Jahre an.

Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass die OP den gewünschten Erfolg bringt und Du dann wieder ein paar Jahre Deine Ruhe hast.

Ganz liebe Grüße!

Christian