Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay
PERDA
Teilnehmer
SD-Ca.Pap.G3,PT3m,pN1a

Antwort auf: Sorafenib – Studie Schilddrüsenkrebs – Nebenwirkungen

| Beitrags-ID: 336604

Hallo Perda,

ich hätte eine Frage wegen den Flohsamen. Durch das med. SD-Karzinom habe ich ziemliche Probleme mit Durchfall. Ich dachte immer Flohsamen sind eher abführend. Was nimmst Du denn da genau?

Ich drück Dir die Daumen, dass das Sorafenib gut hilft und die Nebenwirkungen sich mit der Zeit bessern!

Viele Grüße

Ellen

Liebe Ellen, ja das stimmt, eigentlich ist Flohsamen zum Abführen gedacht, weil dadurch der Darminhalt aufquillt.
Ich habs einfach ausprobiert, Flohsamen der aufquillt, sollte ja auch flüssigen Stuhlgang eindicken. Und es hat funktioniert. Ich nehme morgens und abends je 3 Teelöffel gemahlenen Flohsamen (Reformhaus) mit etwas Fruchtsaft verrührt vor dem essen. Ich hab trotzdem immer wieder Durchfall, aber zumindest ist es für mich eine grosse Erleichterung.

Lieb Grüsse und alles Gute — Perda