Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Antwort auf: Basket-Studie-Phase II: Pembrolizumab – fortg. solide Tumore

| Beitrags-ID: 373200

Hallo,

habe den obigen Artikel aktualisiert um

Die Anzahl der Probanden in einer spezifischen Gruppe auf 350 Patienten erweitert.
Es können deshalb weiterhin Patienten in die Behandlung mit Pembrolizumab aufgenommen werden.
Eingangsvoraussetzung in die Studie ist dass die Patienten im Tumorgewebe Microsatteliten-instabilität (MSI-H) aufweisen.
siehe dazu auch: FDA erlaubt Pembrolizumab bei allen soliden Tumoren mit den Mutationen MSI-H oder dMMR.

In Deutschland wird nur über das Diakonie-Klinikum Stuttgart – Chirurgie (Prof. Zielke) rekrutiert und nimmt noch entsprechend Patienten auf.

Viele Grüße
Harald

Unsere neue Website ist Online. Hier und da finden sich noch einige Fehler. Hilf mit die Fehler zu beheben, in dem du sie meldest: Hilfe zum Forum

Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen! Wie kann ich mitmachen?