Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay
LeeRoy
Teilnehmer
SD raus, kein Krebs, 40+

Antwort auf: Symptome trotz richtiger Einstellung

| Beitrags-ID: 378450

Hallo kiwifroop,

meiner Meinung nach, die klassischen Symptome von zuviel T4. Das Wort was es bei mir am besten beschrieb war „angefressen sein“. Aber auch Schlappheit und Konzentrationsstörungen bis hin zu Sprachproblemen gehörten dazu. Die Kombi half mir sehr.

Bei der Kombi ersetzt Du ca. 4 Teile T4 durch einen Teil T3. Also z.B. reduzierst Du von 125 T4 auf 105 oder 100 und nimmst zusätzlich 5 Mikrogramm T3. Oder 75/10 wäre auch eine Option.

LG, LeeRoy