Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Antwort auf: L-Thyroxin Henning: Dosis seit Jahren gleich: TSH schwankt

| Beitrags-ID: 384136

Hallo,

das Berlthyrox hatte ich ausprobiert, aber keine Änderung wahrgenommen, darum wieder zu Henning zurückgegangen.

Der erste Beitrag ist ja von Januar 2019.

Im November/Dezember 2019 hatte ich ja mal gar einen TSH-Wert von 3,0 und war extrem müde.

Ursache/Erklärung bislang nicht bekannt.

Die Frequenz meines Stuhlgangs ist immer noch hoch (bis zu 4 mal am Morgen), gibt aber auch Tage, wo der 3. oder 4. Stuhlgang erst abends ist; wobei der Stuhlgang im Durchschnitt fester wie früher ist.

Konnte dafür auch noch keine Erklärung finden.

Viele Grüße
Harald