Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Antwort auf: Leicht erhöhtes Risiko von Krebs durch L-Thyroxin?

| Beitrags-ID: 389252

Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Mir hilft es auch schon zu wissen, dass einige Frauen die Tabletten schon einige Jahre nehmen, ohne das sie Krebs bekommen haben.

Hab mich vorher nicht damit beschäftigt, bis ich vor 2-3 Wochen auf die Studie gestossen bin.

Es gibt ja auch welche die seit der Geburt keine Schilddrüse mehr haben.

Ich mache mir zu viel Kopf da drüber.

Nochmals vielen Dank.

GLG