Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (nicht-jod) Klinischen Studien - Ratgeber für ...
Thema: [url=t13925] 

Klinischen Studien - Ratgeber für Patienten (Rezension)

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Klinischen Studien -  Ratgeber für Patienten (Rezension) Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Avatar

Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 14363
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
Wechselnde Geschlechtsidentität
50+
Beitrag:

BeitragKlinischen Studien - Ratgeber für Patienten (Rezension)

 
Verfasst am: 14. Okt 2009, 15:54
Antworten mit Zitat

Hallo,

in klinische Studien werden neue Therapien an Patienten erprobt.

Es gibt mehrere Phasen von klinischen Studien (siehe auch Link innerhalb des ForumsGlossar: Phasen klinischer Studien)

Wenn es keine Standardtherapie bei einer Krebserkrankung gibt, ist es oftmals besser an einer klinischen Studie teilzunehmen.
Alte Chemotherapien haben bei unserem Schilddrüsenkrebs, wenn er kein Jod mehr speichert, oftmals nur eine geringe Wirkung (wenn überhaupt), bereiten jedoch erhebliche Nebenwirkungen.

Von der Deutschen Krebshilfe als auch vom Verband der Verband Forschender Arzneimittelhersteller e. V. (VFA) gibt es Broschüren für Patienten, um das Reglement von klinischen Studien zu erklären:
Auf die Angst von vielen Krebspatienten, in einer klinischen Placebo-kontrollierten Studie, statt des neuen Medikaments (und der Hoffnung auf Heilung) das Placebo zu bekommen, wird allerdings in beiden Ratgebern nicht eingegangen.

Im blauen Ratgeber der Deutschen Krebshilfe wird lediglich erklärt, dass eine Studie von der Ethik-Kommission genehmigt wird. Die Ethik-Kommission überprüft laufend u.a. ob die Patienten eventuell unnötigen Gefahren ausgesetzt werden. Bei Gefahr wird eine Studie dann abgebrochen.

Nicht ausgeführt wird in diesem Zusammenhang, dass dies für beide Fälle zu trifft:
  • Die Wirkung des neuen Medikaments ist so schlecht bzw. die Nebenwirkungen sind stärker wie die Wirkung.
  • Das neue Medikament wirkt offensichtlich sehr gut: Patienten, die das Placebo bekommen, sind in Gefahr ein neues gut wirkendes Medikament vorenthalten zu bekommen.

Im Ratgeber des vfa geht auf diese Ängste der Patienten auch nicht direkt ein, hier werden dafür die Gründe für einen Studienabbruch aufgelistet:
  • neues Medikament wirkt, zeigt frühzeitig überragende Wirkung
  • es treten schwerwiegende Nebenwirkungen auf
  • Das neue Medikament ist weniger wirksam als das alte Medikament.


Derzeitge Studiensituation in Deutschland:
Studien zu den neuen Thyrosinkinase-Inhibitoren (siehe Link innerhalb des ForumsFAQ: Was sind Tyrosinkinase-Inhibitoren?) finden nach derzeitigem Erkenntnisstand in Deutschland nur zum medullären Schilddrüsenkrebs statt.
(siehe Link innerhalb des ForumsStudie Zactima (ZD6474) und Link innerhalb des ForumsStudie mit XL184)

Wenn man nicht die Chance hat an einer Studie teilzunehmen (z.B. in den europäischen Nachbarstaaten), gibt es noch die Möglichkeit des Off-Label-Use: Link innerhalb des ForumsFAQ: Was ist Off-Label-Use?.

Beim Off-Label-Use muss man sich jedoch im Klaren sein, dass dies mit dem Risiko verbunden ist, dass weder Nutzen noch Nebenwirkungen der Therapie bei dieser Krankheit bekannt sind, und Probleme auch nicht systematisch erfasst werden.
(Unser Verein setzt sich hier u.a. dafür ein, dass ein Patientenregister aufgebaut wird.)

Ratgeber für Patienten:
Viele Grüße
Harald

-----------------------------------------------------------------------------
zurück zu:
------------------------------------------------------------------------------
.

_________________
Wichtig::

Nutzer*innen mit einer ARCOR- bzw. Vodafone-E-Mail-Adresse erhalten derzeit keine Benachrichtigungen von/über unser Selbsthilfe-Forum.
siehe: Link innerhalb des ForumsARCOR/Vodafone ...
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: Klinischen Studien -  Ratgeber für Patienten (Rezension)
Thema: 

Klinischen Studien - Ratgeber für Patienten (Rezension)

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Klinischen Studien -  Ratgeber für Patienten (Rezension) Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (nicht-jod) Klinischen Studien - Ratgeber für ...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben