Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht SD-OP Nebenwirkungen Studie zr beidseitigen Stimmbandläh...
Thema: [url=t16786] 

Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 16524
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

BeitragStudie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

 (p99404)
Verfasst am: 24. März 2011, 21:21
Antworten mit Zitat

Update: 9.12.2015:
Studie ist abgeschlossen.

Ergebnisse der Studie:

    Laryngeal pacing via an implantable stimulator for the rehabilitation of subjects suffering from bilateral vocal fold paralysis: A prospective first-in-human study

    Autoren:
    Andreas H. Mueller et. al.

    In:
    The Laryngoscope. doi: 10.1002/lary.25792 (Abstract)


----------------------------------------------------------------------
Studie: Kehlkopfschrittmacher bei beidseitiger Stimmbandlähmung
alter Titel: Patienten für Studie zur beidseitigen Stimmbandlähmung gesucht

Hallo,

mit dieser Studie wurde die Effektivität von endoskopischen Kehlkopfoperationen sowie deren Einfluss auf Atmung, Schlucken und Stimme bei Patienten mit beidseitiger Stimmbandlähmung untersucht.

Für diese Studie wurden nun Patienten gesucht mit beidseitiger Stimmbandlähmung, die keine chirurgische Vorbehandlung haben und den Studienaufnahmekriterien entsprechen.

Nähere Informationen zur Studien und den 7 Studienorten in Deutschland sowie 2 Studienorten in Österreich entnehmt bitte dieser Patienteninformation (PDF).

Die Studie und diese Patienteninformation wurden durch die Ethik-Kommission der Universität Jena geprüft und zustimmend bewertet.

Viel Erfolg der Studie und Euch!

Harald

Siehe auch Gruppe: Link innerhalb des ForumsStimmbandlähmung, beidseitige

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden


Zuletzt bearbeitet von Harald am 09. Dez 2015, 11:36, insgesamt 4-mal bearbeitet
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 16524
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p124823)
Verfasst am: 20. Jun 2013, 16:48
Antworten mit Zitat

Hallo,

zu den ersten "Kehlkopfschrittmachern", die nun an Patienten mit beidseitger Stimmmbandlähmung eingesetzt wurden, sind mehrere Zeitungsartikel erschienen:

Frankfurter Allgemeine, 9.6.2013 Im FAZ-Archiv für 2 Euro einsehbar (Suchwort: Kehlkopfschrittmacher)

Titel des Artikels von Lucia Schmidt: Ein langer Atem
Ärzte aus Deutschland haben einer Patientin, die unter einer Stimmlippenlähmung leidet, weltweit den ersten Kehlkopfschrittmacher eingesetzt. ...


Der Artikel beschreibt sehr Eindrucksvoll die Beschwerden die durch eine beidseitige Stimmbandlähmung verursacht werden.
Und als Einzell-Fall-Bericht wird der erste Einsatz eines Kehlkopfschrittmacher sowie die Kontrolle nach einem halben Jahr beschrieben.

Auf dem Internetportal der Universität Innsbruck, die auch an dieser Studie teilnimmt, gibt es eine Pressemitteilung (leider ohne Datum):
Zitat:
Erster Kehlkopfschrittmacher eingesetzt
An der Innsbrucker Univ.-Klinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde (Direktor: Univ.-Prof. Dr. Herbert Riechelmann) ist österreichweit erstmalig einem Patienten ein Kehlkopfschrittmacher eingesetzt worden. Im Interview erklärt Direktor Univ.-Prof. Dr. Herbert Riechelmann die Hintergründe des erfolgreichen chirurgischen Eingriffes.
.....
mehr dazu in der Pressemitteilung

Viele Grüße
Harald

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
dkr(Bundesvorsitzender
Leiter SHG Rhein-Main)
Offline
Anmeldung: 19.07.09
Beiträge: 4913
multifok. pap. SD-CA...
Ober-Ramstadt
männlich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p138978)
Verfasst am: 18. Feb 2015, 12:01
Antworten mit Zitat

Hallo Harald,

das verwirrt mich jetzt etwas. Die verlinkte Studie hat nicht mit Kehlkopfschrittmachern zu tun, sondern es dreht sich nur um eine statistische Erfassung der Ergebnisse konventioneller OPs zur einseitigen Erweiterung der Stimmritze bei beidseitiger Stimmbandlähmng. Jedenfalls ist dem Abstract nichts anderes zu entnehmen.

Viele Grüße
Karl

_________________
Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
G.C.Lichtenberg


Mitglied werden! Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Mitglied
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 16524
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p138985)
Verfasst am: 18. Feb 2015, 14:33
Antworten mit Zitat

Hallo Karl,

danke da habe ich beim Updatem zu wenig aufgepasst.

Der neuest Stand ist:
Die Ergebnisse der Studie zum Kehlkopfschrittmacher werden vermutlich im Laufe des Jahres in "The Laryngoscope" veröffentlicht


Viele Grüße
Harald

PS: Haben den falschen Link und Beitrag gelöscht.

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 16524
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p145120)
Verfasst am: 09. Dez 2015, 11:34
Antworten mit Zitat

Hallo,

das Abstract ist der Studie ist nun Online (Druck im Januar 2016):

Laryngeal pacing via an implantable stimulator for the rehabilitation of subjects suffering from bilateral vocal fold paralysis: A prospective first-in-human study

Autoren:
Andreas H. Mueller et. al.

In:
The Laryngoscope. doi: 10.1002/lary.25792 (Abstract)

Viele Grüße
Harald

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung
Thema: 

Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Studie zr beidseitigen Stimmbandlähmung Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht SD-OP Nebenwirkungen Studie zr beidseitigen Stimmbandläh...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben