Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (allg.) Studie: kognitive Störungen durch e...
Thema: [url=t24551] 

Studie: kognitive Störungen durch eine Krebsdiagnose

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Studie: kognitive Störungen durch eine Krebsdiagnose Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
dkr(Bundesvorsitzender
Leiter SHG Rhein-Main)
Offline
Avatar

Anmeldung: 19.07.09
Beiträge: 4763
multifok. pap. SD-CA...
Ober-Ramstadt
männlich
60+
Beitrag:

BeitragStudie: kognitive Störungen durch eine Krebsdiagnose

 
Verfasst am: 20. Apr 2015, 23:28
Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wurde eben auf diesen Artikel in der Ärztezeitung aufmerksam gemacht. Der eine Arbeit zu kognitiven Störungen durch die Krebsdiagnose allein bereits vor Beginn der Therapie zitiert.

ich gehe mal davon aus, dass sich dies nicht auf die Belastung durch eine Brustkrebsdiagnose beschränkt sondern vermutlich mehr oder weniger auf alle Krebsdiagnosen als Folge des posttraumatischen Stresses durch die Eröffnung der Diagnose zutreffen wird.
Ärzte-Zeitung 20.4.2015

Zugrunde liegende Studie:
Kerstin Hermelink et.al.:
Elucidating Pretreatment Cognitive Impairment in Breast Cancer Patients: The Impact of Cancer-related Post-traumatic Stress

In: JNCI J Natl Cancer Inst (2015) 107 (7): djv099 doi: 10.1093/jnci/djv099


Wir neigen ja auch meist dazu, kognitive Störungen eher der Therapie und deren Folgen, etwa dem Hormonentzug oder TSH-Supression zuzuschreiben. Vielleicht liegt die Ursache in vielen Fällen schon früher, nämlich bei der Diagnose als solcher.

Viele Grüße
Karl

-----------------------------------------------------------------------------
zurück zu:

_________________
Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
G.C.Lichtenberg


Mitglied werden! Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Mitglied
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
MianfuOffline
Anmeldung: 24.03.15
Beiträge: 56
Beitrag:

Beitrag

 (p140607)
Verfasst am: 21. Apr 2015, 08:42
Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Das finde ich äußerst interesant, eine Freundin von mir wurde Anfang des Jahres operiert, bei ihr wurde allerdings aufgrund kognitiver Störungen die Schilddrüse untersucht.
Nach der op kam dann der Befund, mikrokarzinom.
Sie wusste vorher nichts davon und hatte diese kognitiven Störungen muss aber dazu sagen das vorweg erst alle neurologischen Ursachen abgeklärt wurden und ganz zum Schluss erst nach organischen Ursachen geforscht wurde.
Lg
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Avatar

Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 15146
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p140632)
Verfasst am: 21. Apr 2015, 18:26
Antworten mit Zitat

Hallo,

ja, das ist wirklich interessant:

Für Konzentrationsprobleme können neben einer Schilddrüsenüberfunktion und Schilddrüsenunterfunktion aber auch zum Beispiel ein Delirium nach Narkose (siehe Link innerhalb des Forums 5.3. Risiken der Operation) verantwortlich sein.

Habe oben im Beitrag von dkr, die zitierte Studie sowie die Links zu den einzelnen Forums-Gruppen eingefügt.

Viele Grüße
Harald

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine verbindlichen Online-Anmeldung ist notwendig bis 30.09.2019.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: Studie: kognitive Störungen durch eine Krebsdiagnose
Thema: 

Studie: kognitive Störungen durch eine Krebsdiagnose

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Studie: kognitive Störungen durch eine Krebsdiagnose Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (allg.) Studie: kognitive Störungen durch e...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben