Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht Patientenrechte Schwerbehinderung Schwerbehindertengrad
Thema: [url=t29197] 

Schwerbehindertengrad

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  Schwerbehindertengrad Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Manne8(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 24.01.18
Beiträge: 51
Gering differenziert...
Baden Württemberg
männlich
Beitrag:

BeitragSchwerbehindertengrad

 (p165600)
Verfasst am: 22. Aug 2018, 10:08
Antworten mit Zitat

Hallo,
ich hätte eine Frage betreffs des Schwerbehindertengrades bei der Diagnose "Gering differenziertes Schilddrüsenkarzinom".
Hat jemand Erfahrung wie hoch hier die prozentuelle Einstufung des Schwerbehindertengrades erfogt,bzw. gibt es "Tabellen" an denen man sich orientieren kann?
Hat hier jemand Erfahrung und kann mir eventuell weiter helfen?

Viele Grüße

Manne
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
BeateDueOffline
Anmeldung: 20.10.02
Beiträge: 1163
Pap. T3m, N1b, Mx
weiblich
60+
Beitrag:

BeitragSchwerbehindertengrad

 (p165601)
Verfasst am: 22. Aug 2018, 10:31
Danke! sagt : Manne8
Antworten mit Zitat

Hallo Manne,

für Sd-CA gibt es in den meisten Fällen 50%,mit Metastasen 80% auf 5 Jahre befristet. Bei geringdifferenziertem Sd-CA kann es sein, dass die Befristung wegfällt.
Nachzulesen sind die Begründungen zum GdB hier
https://versorgungsmedizinische-grundsaetze.de/
LG
BeateDue

_________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und
verliere dich nicht in der Zukunft.
Die Vergangenheit ist nicht mehr.
Die Zukunft ist noch nicht gekommen.
Das Leben ist hier und jetzt.
Buddhistische Weisheit
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Lantana(Fördermitglied)Offline
Avatar

Anmeldung: 02.07.16
Beiträge: 151
pT4b, pN1b (16+/35),...
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p165674)
Verfasst am: 25. Aug 2018, 19:34
Danke! sagt : Manne8
Antworten mit Zitat

Hallo Manne,
ich habe 100%, was aber alles genau dazu führte, weiß ich jetzt nicht mehr auswendig. Momentan bin ich noch im Krankenhaus, aber wenn ich zu Hause bin, schaue ich noch mal auf den Bescheid. Falls ich mich nicht bis mitte der Woche gemeldet habe, schreibe mich einfach zur Erinnerung an.
viele Grüße
Lantana
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Lantana(Fördermitglied)Offline
Avatar

Anmeldung: 02.07.16
Beiträge: 151
pT4b, pN1b (16+/35),...
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p165779)
Verfasst am: 31. Aug 2018, 13:00
Danke! sagt : Manne8
Antworten mit Zitat

Hallo Menne,
ich habe noch mal nachgelesen. Bei der Bewilligung steht:

Chronischen Gewebeneubildung der Schilddrüse
Chronische Nebennierenüberfunktion (100)


Bei anderen Wehwehchen, die ich angegeben habe, stehen auch noch Prozentpunkte, aber die wurden ja nicht weiter berücksichtigt, da ich ja schon bei 100 Prozent angelangt war.
Wieviel dann der SD-Krebs alleine ausmacht, kann ich jetzt nicht beurteilen. Die Nebennierenüberfunktion kam ja durch einen weiteren Tumor, der zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht operiert wurde (-> jetzt habe ich eine Nebenniereninsuffizienz).
Die Metastasen waren auch angegeben.
Der Ausweis ist auf 5 Jahre begrenzt, dann muss wieder beantragt werden. Wenn ich das kann, bin ich echt schon zufrieden, dann habe ich mit meinem Tumor schon extrem lange gelebt.

Viele Grüße
Lantana
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Manne8(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 24.01.18
Beiträge: 51
Gering differenziert...
Baden Württemberg
männlich
Beitrag:

Beitrag

 (p165788)
Verfasst am: 31. Aug 2018, 16:28
Antworten mit Zitat

Hallo Lantana,
vielen lieben Dank für Deine Informationen!
Ich habe jetzt 60% bekommen, ich denke das ist so ok.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!!

Manne
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 11.12.15
Beiträge: 334
pT4b, pN0 (0/31), M1...
Bundesstadt Bonn
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p165801)
Verfasst am: 01. Sep 2018, 14:51
Danke! sagt : Manne8
Antworten mit Zitat

Hallo Manne,

mein Versorgungsamt hat sehr zäh reagiert.
Nachdem ich alle Informationen zusammen getragen habe und den Antrag gestellt habe,
ist erst mal lange nichts passiert.
Dann habe ich denen eine Brandmail geschrieben, und siehe da,
am Folgetag erging der Beschluss.
GdB (Grad der Behinderung) 80 Prozent.
Allerdings habe ich kein Merkzeichen,
der Ausweis ist daher nur für Veranstaltungen und die Steuer interessant.

LG Rainer
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Mickey1(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 23.05.16
Beiträge: 110
PDTC niedrig differ....
NRW/Griechenland
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p165816)
Verfasst am: 02. Sep 2018, 20:50
Danke! sagt : Manne8
Antworten mit Zitat

Hallo Manne,

Und wichtig für deinen Urlaubsanspruch!
Du bekommst 5 Tage mehr Daumen hoch
Das hilft ja auch schon.
Liebe Grüße
Mickey
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Avatar

Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 15343
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p165839)
Verfasst am: 03. Sep 2018, 20:04
Antworten mit Zitat

Hallo,

wir haben ein eigene Unterforum zur Link innerhalb des ForumsSchwerbehinderung unter der Kategorie Link innerhalb des ForumsPatientenrechte.

Habe den Beitrag dahin verschoben.

Viele Grüße
Harald

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Eine Online-Anmeldung ist noch möglich, wenn Plätze wieder frei werden.
Das Symposisum wird hier live übertragen.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
CAnnaOffline
Anmeldung: 06.01.16
Beiträge: 1
Beitrag:

BeitragSchwerbehindertengrad

 (p165850)
Verfasst am: 03. Sep 2018, 22:05
Danke! sagt : Manne8
Antworten mit Zitat

Hallo Manne,

hier:

https://versorgungsmedizinische-grundsaetze.de/GdS-Tabelle.html

findet man unter Abschnitt 15-Stoffwechsel folgendes:

15.6 Schilddrüsenkrankheiten
Schilddrüsenfunktionsstörungen sind gut behandelbar, so dass in der Regel anhaltende Beeinträchtigungen nicht zu erwarten sind. Selten auftretende Organkomplikationen (z. B. Exophthalmus, Trachealstenose) sind gesondert zu beurteilen. Bei der nicht operativ behandelten Struma richtet sich der GdS nach den funktionellen Auswirkungen.

Nach Entfernung eines malignen Schilddrüsentumors ist in den ersten fünf Jahren eine Heilungsbewährung abzuwarten; GdS während dieser Zeit



nach Entfernung eines papillären oder follikulären Tumors, ohne Lymphknotenbefall

50 sonst 80




Bedingt der nach der Entfernung verbliebene Organschaden einen GdS von 50 oder mehr, ist der während der Heilungsbewährung anzusetzende GdS entsprechend höher zu bewerten.
------------------------------------------------------

da es sich bei dir weder um einen papillären, noch einen follikularen Tumor handelt,
gilt somit---Sonst, also 80

Mit diesem Abschnitt habe ich meinen Widerspruch begründet,
dem dann anstaltslos mit GdB 80 stattgegeben wurde.

Eine Heilungsbewährung von 5 Jahren wurde festgesetzt.
Diagnose: gering differenziertes Schilddrüsenca.

Gruß
canna
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 11.12.15
Beiträge: 334
pT4b, pN0 (0/31), M1...
Bundesstadt Bonn
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p166102)
Verfasst am: 13. Sep 2018, 21:57
Danke! sagt : Hector
Antworten mit Zitat

Hallo,

nächsten Sonntag kaufe ich mir wahrscheinlich ein kleines Motorrad.
(nur 12 PS)
Um alles richtig zu machen, werde ich ADAC Mitglied.
Der Jahresbeitrag beträgt ab GdB 50,
nur noch 37,- Euro.

LG Rainer
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Prusseliese(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 24.08.13
Beiträge: 112
pap. SD-CA links pT1...
Südostoberbayern
weiblich
40+
Beitrag:

Beitrag

 (p166112)
Verfasst am: 14. Sep 2018, 15:17
Antworten mit Zitat

Habe grade meine (vorläufige) Verlängerung des GdBs erhalten, nach der Heilungsbewährung.

Wieder 80 °, aber nur bis 03/2019.

Ich habe folgende konkrete Beschwerden.

Einseitige Stimmbandlähmung mit Atem- und Stimmschwierigkeiten (musste deshalb den Job innerbetrieblich wechseln)
Depressionen
meine Werte sind immer noch nicht stabil
und zur Zeit ein gerissenes Kreuz-Innenband und einen kaputten Meniskus am Knie

ich bekomme vermutlich wieder eine Reha - diesmal ambulant.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: Schwerbehindertengrad
Thema: 

Schwerbehindertengrad

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  Schwerbehindertengrad Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht Patientenrechte Schwerbehinderung Schwerbehindertengrad
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben