Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht Patientenrechte Schwerbehinderung GdS trotz Entfernung nur einer Seit...
Thema: [url=t29550] 

GdS trotz Entfernung nur einer Seite und Mikrokarzinom?

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  GdS trotz Entfernung nur einer Seite und Mikrokarzinom? Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
ZuriOffline
Anmeldung: 26.11.18
Beiträge: 6
Beitrag:

BeitragGdS trotz Entfernung nur einer Seite und Mikrokarzinom?

 
Verfasst am: 26. Nov 2018, 10:08
Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin neu hier. Ich bin letzte Woche operiert worden.

Diagnose:
Papilläres Mikrokarzinom pT1a - Größe: 0,7 mm

Mir wurde der linke SD-Lappen entfernt.

Meine Frage ist nun, ob ich einen GdB beantragen muss/kann, da nicht die komplette, sondern nur eine Hälfte der SD entfernt wurde.

Ich wäre für eine Antwort sehr sehr dankbar.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
dkr(Bundesvorsitzender
Leiter SHG Rhein-Main)
Offline
Avatar

Anmeldung: 19.07.09
Beiträge: 4793
multifok. pap. SD-CA...
Ober-Ramstadt
männlich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p167330)
Verfasst am: 26. Nov 2018, 13:36
Antworten mit Zitat

Hallo,

prinzipiell kanns Du einen Antrag auf Schwerbehinderung stellen und wirst voraussichtlich auch 50% für 5 jahre genehmingt bekommen. Ob das für Dich sinnvoll ist, kannst letztlichnur Du selsbt entscheiden. In den meisten Fällen dürfte es sinnvoll sein.

Im folgenden Übersichtsbeitrag sind die Links mit weiterführenden Informationen zum Thema enthalten.

Link innerhalb des Forums Schwerbehinderung (Übersicht).

Dort wirst Du sicher Antworten auf die meisten Fragen finden. Falls noch welche übrig sind, könne wir dann versuchen hier weiter zu helfen.

Alles Gute
Karl

_________________
Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
G.C.Lichtenberg


Mitglied werden! Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Mitglied
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
ZuriOffline
Anmeldung: 26.11.18
Beiträge: 6
Beitrag:

Beitrag

 (p167346)
Verfasst am: 27. Nov 2018, 07:11
Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort.

Zwei Fragen sind für mich wichtig:

Hier ist zu lesen: „Die Heilungsbewährung beginnt mit der Entfernung des Tumors.“

Das ist bei mir geschehen.

Weiterhin: „Dies dürfte in der Regel die erfolgreiche Ablation durch RJT sein...“

Bei mir wurde aber keine RJT gemacht.
Im Bericht des Krankenhauses steht: „Bei dem ... nachgewiesenen unifokalen papillären Mikro-PTC von 0,7 mm nach Hemi links ist keine Komplettierungsoperation und keine RJT erforderlich...“

Außerdem besteht für mich - so wie ich das absehen kann - keine Beeinträchtigung, die ich im Antrag angeben kann.

Ist die Beantragung des GdB für mich trotzdem relevant?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.
Es ist für mich alles neu und ich habe von diesen Dingen keine Ahnung. Das Forum hier hilft mir schon sehr weiter. Danke auch dafür !!!
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
dkr(Bundesvorsitzender
Leiter SHG Rhein-Main)
Offline
Avatar

Anmeldung: 19.07.09
Beiträge: 4793
multifok. pap. SD-CA...
Ober-Ramstadt
männlich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p167347)
Verfasst am: 27. Nov 2018, 07:39
Antworten mit Zitat

Hallo,

Wenn es keine RJT gab, beginnt es mit der abgeschlossenen OP.
Tritt danach in der Zeit der Heilungsbewährung kein Rezidiv auf, dann wird der Schwerbehindertenstatus nach deren Ablauf in der Regel wieder aberkannt.
Während der Heilungsbewährung gelten aber alle Regelungen des Schwerbehindertenrechts.

Viele Grüße
Karl

_________________
Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
G.C.Lichtenberg


Mitglied werden! Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Mitglied
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
ZuriOffline
Anmeldung: 26.11.18
Beiträge: 6
Beitrag:

Beitrag

 (p167348)
Verfasst am: 27. Nov 2018, 07:45
Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

Dann werde ich den Antrag stellen.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
ZuriOffline
Anmeldung: 26.11.18
Beiträge: 6
Beitrag:

Beitrag

 (p167357)
Verfasst am: 27. Nov 2018, 16:28
Antworten mit Zitat

Ich habe noch eine Frage:

Im Antrag muss man die konkreten Einschränkungen und Beeinträchtigen angeben.

Mir geht es aber nach der OP gut und ich mit den Tabletten gut eingestellt.
Was soll da konkret angegeben werden? Man hat ja keine Schmerzen o.ä. auf Dauer.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
andreazettOffline
Avatar

Anmeldung: 05.09.09
Beiträge: 90
Total OP wg MB
Berlin
weiblich
50+
Beitrag:

Beitragalles angeben

 (p167364)
Verfasst am: 27. Nov 2018, 20:18
Antworten mit Zitat

Hallo,
meiner Erfahrung nach sollten die Beeinträchtigungen im Alltag angegeben werden. Das können durch die OP und die Diagnose eventuell vorhandene Psychische Beeinträchtigungen bzw. Belastungen sein, das kann schwerwiegend sein.
Und falls noch andere Erkrankungen etc. vorhanden sind.
Viel Erfolg,
LG Andrea
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
ZuriOffline
Anmeldung: 26.11.18
Beiträge: 6
Beitrag:

BeitragGdS trotz Entfernung nur einer Seite und Mikrokarzinom?

 
Verfasst am: 28. Nov 2018, 07:18
Antworten mit Zitat

Könnt ihr mir bitte helfen?

Mir wurde nur der linke Lappen entfernt (Mikrokarzinom 0,7 mm).

Die Heilung schreitet gut voran. Die Einstellung auf L-Thyroxin 100 scheint gut zu klappen. Mir geht es gut.

Soll ich trotzdem eine Schwerbehinderung beantragen? Vor allem mit welchen Angaben der Beeinträchtigungen? Ich habe zurzeit nur Nacken- und Schulterschmerzen durch die OP. Dafür bekomme ich gerade Massagen.

Reicht es auch ohne Angabe von Beeinträchtigungen, den Antrag zu stellen und einen positiven Bescheid zu bekommen?

Gibt es hier jemanden, dem es genauso geht/erging?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
dkr(Bundesvorsitzender
Leiter SHG Rhein-Main)
Offline
Avatar

Anmeldung: 19.07.09
Beiträge: 4793
multifok. pap. SD-CA...
Ober-Ramstadt
männlich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p167409)
Verfasst am: 29. Nov 2018, 14:01
Antworten mit Zitat

Hallo,

die Beeinträchtigungen sind einfach die, die Du in deinem Alltag empfindest. Etwas ob dich die Diagnose mental belastet, ob es noch Einschränkungen/Beschwerden mit der OP-Nerbe o.ä. gibt.

50% werden zunächst mal allein aufgrund der bösartigen Diagnose gegeben, das hat im Prinzip mit den empfundenen Einschränkungen nichts zu tun. Die gibt es unter anderem, weil man einen erhöhten Aufwand durch Nachuntersuchungen etc. hat und man davon ausgeht, dass körperliche und mentale Krankheitsverarbeitung ihre Zeit brauchen. Das ist in der Realität zwar individuell verschieden, aber wird eben zunächst mal pauschal berücksichtigt.

Viele Grüße
Karl

_________________
Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
G.C.Lichtenberg


Mitglied werden! Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Mitglied
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: GdS trotz Entfernung nur einer Seite und Mikrokarzinom?
Thema: 

GdS trotz Entfernung nur einer Seite und Mikrokarzinom?

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  GdS trotz Entfernung nur einer Seite und Mikrokarzinom? Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht Patientenrechte Schwerbehinderung GdS trotz Entfernung nur einer Seit...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben