Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (nicht-jod) (Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumo...
Thema: [url=t29586] 

(Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumoren mit RET-Aktivierung

[/url].
im Forum: 
Seite 1 von 1
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  (Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumoren mit RET-Aktivierung Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Avatar

Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 14989
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag(Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumoren mit RET-Aktivierung

 
Verfasst am: 04. Dez 2018, 00:23
Antworten mit Zitat

BLU-667


BLU-667 ist der vorläufige Name, welches das Pharmaunternehmen, welches die Substanz untersucht, der Substanz gegeben hat.
Durch die WHO hat die Substanz - ein Tyrosinkinaseinhibitor- noch keinen GlossarFreiname erhalten.
Glossar :
RET

Wichtig:
    Auch wenn es sich beim medullären Schilddrüsenkarzinom nicht um ein MEN2A bzw MEN2B (welche immer eine RET-Mutation haben), so kann der (fortgeschrittene) Tumor auch eine RET-Mutation haben, welche über eine Gewebeentnahme des Tumors nachweisbar ist oder in dem zell-freie DNA (cfDNA) über die next generation sequencing (GlossarNGS) Methode nachgewiesen wird. Der Nachweis über NGS gilt jedoch noch als nicht sicher, insbesondere wenn die RET im NGS anfänglich negativ ist (siehe ASCO 2018 Poster-Abstract zu LOXO-292).


BLU-667 wird in einer Phase-I-Studie untersucht (clinicaltrials.gov: NCT03037385).
Es handelt sich um eine sogenannte GlossarBasket-Studie, in der Tumore von verschiedenen Organen untersucht werden, jedoch alle mit einer RET-Fusion bzw. RET-Mutation.

Glossar :
  • Phase I = Verträglichkeit und Sicherheit des Medikaments wird an einer kleinen Gruppe von Menschen (20-80) geprüft. Das Risiko gefährlicher Nebenwirkungen soll damit ausgeschlossen werden.
siehe auch weitere GlossarPhasen klinischer Studien


Für diese Phase-I-Studie sollen 250 Patient*innen rekrutiert werden.

Patient*innen werden auch in Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien) rekrutiert; die Deutschen Studienorte sind:

Quellen:
  • Phase 1 Study of the Highly-selective RET Inhibitor BLU-667 in Patients With Thyroid Cancer, Non-Small Cell Lung Cancer, and Other Advanced Solid Tumors (clinicaltrials.gov: NCT03037385)
  • Information des Pharmaunternehmen: www.blueprintclinicaltrials.com/arrow/
  • Subbiah V, et. al.: Precision Targeted Therapy with BLU-667 for RET-Driven Cancers, Cancer Discov. 2018 Jul;8(7):836-849. [url=]doi: 10.1158/2159-8290.CD-18-0338[/url]. Epub 2018 Apr 15.

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine verbindlichen Online-Anmeldung ist notwendig bis 30.09.2019.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Avatar

Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 14989
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p170827)
Verfasst am: 04. Jun 2019, 22:29
Danke! sagt : chrisboli
Antworten mit Zitat

Hallo,

auf dem diesjährigen amerikanischen Krebskongress der American Society of Clinical Oncology (ASCO), wurden nun auch Ergebnisse dieser Studie zu BLU-667 vorgestellt.

Wenn eine RET-Mutation bzw. RET-Fusion (Rearrangement) vorlag, zeigte sich unabhängig von der Vorbahndlung eine stabile und dauerhafte Wirkung auf den Tumor unter BLU-667.

Die FDA hat BLU-667 den sogenannten "breakthrough therapy"-Status erhalte, d.h. es bekommt eine beschleunigte Zulassung, weil die bisherigen Ergebnisse in den Studien sehr überzeugend sind.

Nach Matthew H. Taylor, der die Ergebnisse auf dem ASCO vorstellte, haben ca. 90% beim fortgeschrittenenen medullären Schilddrüsenkarzinom eine RET-Mutation und ca. 20% mit einem fortgeschrittenen papillären Schilddrüsenkarzinom eine RET-Fusion.

Interessant ist, dass niemand die Studie wegen Nebenwirkungen abgebrochen hat.

In der Studie sind 32 Patient*innen; zum derzeitigen Stand der Studie zeigte sich bei 56% eine Wirkung: bei einem/einer Patient*in verschwand der Tumor vollständig, und bei 17 Patient*innen zeigte sich eine partielle Wirkung.
Bei 13 Patienten blieb die Tumorerkrankung stabil (kein weiteres Wachstum; bzw. nur geringe Schrumpfung des Tumors)


Mehr Details unter:


Viele Grüße
Harald

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine verbindlichen Online-Anmeldung ist notwendig bis 30.09.2019.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print

Seite 1 von 1
Drucke Thema: (Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumoren mit RET-Aktivierung
Thema: 

(Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumoren mit RET-Aktivierung

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  (Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumoren mit RET-Aktivierung Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (nicht-jod) (Laufende-)Studie: BLU-667 bei Tumo...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben