Probleme einzuloggen?

Registrieren

Zurück
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (allg.) PM: Krebspatient*innen bei Schutzim...
Thema: [url=t32106] 

PM: Krebspatient*innen bei Schutzimpfung gegen Corona prio

[/url].
im Forum: 
Seite 2 von 3
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema schreiben im Forum: 
 

Antwort erstellen auf Thema:  PM: Krebspatient*innen bei Schutzimpfung gegen Corona prio Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Autor Beitrag
Steffen69(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 24.04.18
Beiträge: 117
med. Schilddrüsenkar...
Baden-Württemberg
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180742)
Verfasst am: 09. März 2021, 09:09
Danke! sagen : Mickey1, Manne8
Antworten mit Zitat

Hallo
Am Samstag habe ich Termin zum impfen mit Astra Zeneca. Da ich leider erst 51 Jahre alt bin. Meine Uni Klinik hat ein Attest ausgestellt ,da mein immunsystem beeinträchtigt ist und ich ja Tumor unterdrückende Medikamente nehme , wurde mir empfohlen ein mRNA Impfstoff zu nehmen , hab sogar ein Attest dazu von der Uni Klinik. Leider aber habe ich jetzt schon mehrere Personen von der Hotline darauf hingewiesen ,aber die haben ihre Vorgaben alles was unter 64 Jahre alt ist bekommt Astra Zeneca da gibt's keine Diskussion. Meine Uni sagt aber so schnell wie möglich impfen. Bin gerade einfach nur frustriert wie mit Krebs kranken Menschen umgegangen wird.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Mickey1(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 23.05.16
Beiträge: 155
PDTC niedrig differ....
NRW/Griechenland
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180747)
Verfasst am: 09. März 2021, 13:46
Antworten mit Zitat

Hallo,

mir wurde trotz Attest und aktiver Tumorerkrankung die vorzeitige Impfung heute abgelehnt:

Sie haben sich mit einem Antrag zu vorzeitiger Impfung für Menschen mit Vorerkrankungen an die Stadt Wuppertal gewandt.

Hierzu möchten wir Ihnen die folgenden Informationen geben:
Grundsätzlich werden die gesetzlichen Grundlagen für die Impf-Reihenfolgen einheitlich durch die Bundesimpf-Verordnung nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission beim RKI (Robert-Koch-Institut) vorgegeben. Die Stadt Wuppertal hat auf diese Vorgaben keinen Einfluss.
Die Bundesimpfverordnung gibt vor, dass Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen, die im Falle einer Infektion mit einem schweren Verlauf rechnen müssen, ab Ende März ihr Impfangebot bekommen sollen. Dies wird nach heutigem Stand unmittelbar durch die niedergelassenen behandelnden Ärzte erfolgen.
Das Bundesgesundheitsministerium hat in der Bundesimpfverordnung die folgenden Vorerkrankungen als Begründung für eine vorzeitige Impfung festgelegt:

a. Personen mit Trisomie 21,
b. Personen nach Organtransplantation,
c. Personen mit einer Demenz oder mit einer geistigen Behinderung oder mit schwerer psychiatrischer Erkrankung, insbesondere bipolare Störung, Schizophrenie oder schwere Depression,
d. Personen mit malignen hämatologischen Erkrankungen oder behandlungsbedürftigen soliden Tumorerkrankungen, die nicht in Remission sind oder deren Remissionsdauer weniger als fünf Jahre beträgt,
e. Personen mit interstitieller Lungenerkrankung, COPD, Mukoviszidose oder einer anderen, ähnlich schweren chronischen Lungenerkrankung,
f. Personen mit Diabetes mellitus (mit HbA1c ≥ 58 mmol/mol oder ≥ 7,5%),
g. Personen mit Leberzirrhose oder einer anderen chronischen Lebererkrankung,
h. Personen mit chronischer Nierenerkrankung,
i. Personen mit Adipositas (Personen mit Body-Mass-Index über 40).

Bei Ihnen liegt eine der aufgeführten Krankheiten vor, so dass Ihnen voraussichtlich Ende März ein Impfangebot unterbreitet werden. Aktuell gehen wir davon aus, dass die Impfungen dann bereits von den Hausärzten durchgeführt werden können. Sobald wir konkrete Informationen dazu haben, veröffentlichen wir diese auf www.wuppertal.de


Heißt also abwarten........
Schade
Mickey
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
InSeNSU(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 30.10.04
Beiträge: 5700
Basedow, Hypoparathy...
Schiffdorf
weiblich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p180748)
Verfasst am: 09. März 2021, 14:05
Danke! sagt : Alba
Antworten mit Zitat

Hallo,

bald sollen ja die Hausärzte auch impfen können.
https://www.kbv.de/html/2021_50808.php

Bei denen dürfte dann mehr Kompetenz und weniger Bürokratie angesagt sein, hoffentlich...

Viele Grüße
Frauke
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Steffen69(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 24.04.18
Beiträge: 117
med. Schilddrüsenkar...
Baden-Württemberg
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180749)
Verfasst am: 09. März 2021, 14:05
Antworten mit Zitat

Bei uns steht das anderst.
Laut Termin vergabe bin ich auch berechtigt.
Dabei sollen Personen im Alter von 18 bis einschließlich 64 Jahren vorrangig mit dem AstraZeneca-Impfstoff und alle übrigen Personen mit einem mRNA-Impfstoff geimpft werden. 
Zusätzlich haben folgende Personen von 18 bis einschließlich 64 Jahren mit hoher Priorität Anspruch auf eine Schutzimpfung (§ 3 CoronaImpfV; STIKO-Stufe 2 und 3):
Personen mit malignen hämatologischen Erkrankungen oder behandlungsbedürftigen soliden Tumorerkrankungen, die nicht in Remission sind oder deren Remissionsdauer weniger als fünf Jahre beträgt,
Da steht bei uns nichts vom Ende März.
Sehr komisch.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Steffen69(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 24.04.18
Beiträge: 117
med. Schilddrüsenkar...
Baden-Württemberg
männlich
50+
Beitrag:

BeitragImpfung

 (p180804)
Verfasst am: 13. März 2021, 10:33
Danke! sagen : dkr, Mickey1, IngridT
Antworten mit Zitat

Hallo
Es ist vollbracht ich wurde heute mit AstraZeneca geimpft.
Egal was für Impfstoff ich bin nun total erleichtert darüber.
Und hoffe ohne Bedenken endlich wieder Menschen besuchen zu dürfen und können.

LG Steffen



steffen69-Impfung-20210313.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  52.84 KB
 Angesehen:  25 mal

steffen69-Impfung-20210313.jpg


Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Harald(Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin)
Offline
Anmeldung: 12.05.99
Beiträge: 17046
fol. SD-CA 97 (oxyphil)
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180809)
Verfasst am: 13. März 2021, 15:53
Antworten mit Zitat

Hallo Steffen,

es scheint ja sogar Spaß zu machen Wink

Viel Erfolg Daumen hoch

Harald

_________________
Als Link innerhalb des ForumsVerein sind wir stärker:
Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Vereinsmitglied werden
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Kräuterlieschen(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 26.05.20
Beiträge: 69
Hannover
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180810)
Verfasst am: 13. März 2021, 16:34
Danke! sagt : Steffen69
Antworten mit Zitat

Lieber Steffen,

ich freue mich sehr für Dich! Das war definitiv die beste Nachricht seit Tagen!!!

Alles Gute, Kräuterlieschen.
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Carola1(aktives Vereinsmitglied)Offline
Avatar

Anmeldung: 10.10.14
Beiträge: 39
med. SD-CA
Oberfranken
weiblich
Beitrag:

Beitrag

 (p180819)
Verfasst am: 14. März 2021, 21:05
Antworten mit Zitat

Super. Ich wünschte bei mir wäre es auch schon soweit.
Die Tochter meiner Freundin ist Lehrerin und hat ebenfalls schon die erste Impfung mit Astrazeneka erhalten. Sie lag 3 Tage flach mit Fieber und Gliederschmerzen.
Hast du irgendwelche Nebenwirkungen?
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Steffen69(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 24.04.18
Beiträge: 117
med. Schilddrüsenkar...
Baden-Württemberg
männlich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180820)
Verfasst am: 14. März 2021, 21:50
Danke! sagen : Manne8, Mickey1, dkr, Harald, IngridT und weitere 0 Nutzer*innen
Antworten mit Zitat

Hallo Carola

Also bei mir ist soweit alles gut.
Ich habe bis jetzt kein Fieber gehabt.
Schmerz Tabletten habe ich bis jetzt auch noch keine gebraucht. Das Einzigste was bis jetzt nach der Impfung begonnen hatte,war ein matschigen Kopf und leicht schwindelig wie Abgeschlagenheit. Habe heute auch viel geschlafen zum Abend hin geht's mir eigentlich wieder recht gut und hoffe das schlimmste überstanden zu haben.

LG Steffen
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Mickey1(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 23.05.16
Beiträge: 155
PDTC niedrig differ....
NRW/Griechenland
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180991)
Verfasst am: 27. März 2021, 13:21
Danke! sagt : Steffen69
Antworten mit Zitat

Hallo Steffen,

Ich lasse mich auch morgen mit Astra impfen. Ja man hat nicht so ein gutes Gefühl - ich habe auch mal kurz gezuckt, als ich las das die Hausärzte den Biotech Impfstoff bekommen. Aber Ihr habt ja Astra bisher - damit meine ich auch die Anderen hier im Forum- gut vertragen - ich mach’s.

Liebe Grüße
Mickey
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Steffen69(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 24.04.18
Beiträge: 117
med. Schilddrüsenkar...
Baden-Württemberg
männlich
50+
Beitrag:

BeitragViel Glück

 (p180994)
Verfasst am: 28. März 2021, 10:06
Danke! sagt : Mickey1
Antworten mit Zitat

Hallo Mickey
Ich wünsche dir viel Erfolg heute mit deiner Impfung,und das alles gut verläuft.
Ich wünsche dir wenig Nebenwirkungen danach. Ich hatte zum Glück nur geringe.
LG Steffen
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Mickey1(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 23.05.16
Beiträge: 155
PDTC niedrig differ....
NRW/Griechenland
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180996)
Verfasst am: 28. März 2021, 19:00
Danke! sagen : Manne8, Steffen69
Antworten mit Zitat

Hallo,

So heute morgen um 8 Uhr geimpft. Bin müde mit leichten Kopfschmerzen-habe Ibuprofen genommen. Eindeutig ein Couchtag😂
Gut das Sonntag ist.

Liebe Grüße
Mickey
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Mickey1(Fördermitglied)Offline
Anmeldung: 23.05.16
Beiträge: 155
PDTC niedrig differ....
NRW/Griechenland
weiblich
50+
Beitrag:

Beitrag

 (p180997)
Verfasst am: 29. März 2021, 09:05
Antworten mit Zitat

Guten Morgen

leider geht es heute morgen gar nicht gut. Schüttelfrost und 38 Grad Fieber- Durchfall heute Nacht. An Arbeit ist heute nicht zu denken.

Liebe Grüße
Mickey
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
InSeNSU(aktives Vereinsmitglied)Offline
Anmeldung: 30.10.04
Beiträge: 5700
Basedow, Hypoparathy...
Schiffdorf
weiblich
60+
Beitrag:

Beitrag

 (p180998)
Verfasst am: 29. März 2021, 11:33
Danke! sagen : dkr, Mickey1
Antworten mit Zitat

Hallo Mickey,

dein Körper reagiert nach Plan, auch wenn das wohl ziemlich anstrengend ist. Viel Trinken nicht vergessen und bei Durchfall auch mal was Salziges (Kräcker, Brühe) zu sich nehmen, um den Kreislauf stabil zu halten.

Im Zweifelsfall auch ruhig beim Arzt nachfragen, was zu tun ist.

Hoffentlich hast du jemand, der zwischendurch mal nach dir schaut?

Baldige Besserung wünscht dir
Frauke
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Lottilein(aktives Vereinsmitglied)
pap. SD-Ca 4b N1M1, ...
nördliches Rl-P
weiblich
40+
Beitrag:

Beitrag

 (p180999)
Verfasst am: 29. März 2021, 11:45
Danke! sagt : Mickey1
Antworten mit Zitat

Hallo Mickey,

eine Freundin hatte das nach Astrazeneca auch, glücklicherweise nur 24 Stunden. Ich hoffe und wünsche Dir, dass es bei Dir auch schnell wieder vorbei ist. Wie Frauke schon sagt, scheint es zu wirken. Vielleicht ist das ein Lichtblick.

Ich bin am Karfreitag dran. Tanzen darf man nicht, aber impfen. Very Happy

Liebe Grüße
Lott
Zurück   Nach oben
Profil anzeigen Private Nachricht senden Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Drucke Thema: PM: Krebspatient*innen bei Schutzimpfung gegen Corona prio
Thema: 

PM: Krebspatient*innen bei Schutzimpfung gegen Corona prio

im Forum: 

Antwort erstellen auf Thema:  PM: Krebspatient*innen bei Schutzimpfung gegen Corona prio Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung
Neues Thema schreiben im Forum: 
 
Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
Zurück   Nach oben  
Foren-Übersicht SD-Krebs SD-Krebs (allg.) PM: Krebspatient*innen bei Schutzim...
Pfeil Förderer: Krebshilfe-Logo GKV-Logo
Unterstütze uns mit
Deinen Online-Einkäufen!
verlaesst Seiten von sd-krebs.de
Der gemeinnützige Verein Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V. finanziert sich über Spenden, Sponsoring, öffentliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge (Fördermitglied werden ab 5 Euro im Jahr).
Home | Datenschutz | Seiten-Übersicht | Kontakt | Verein | Impressum

Navigation neu laden | Alle Cookies löschen, die durch das Forum gesetzt wurden  |  Zur Mobilen Version wechseln (Beta)
        Based on: phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
nach oben