Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Newsletter versenden?

Hier eine kurze Beschreibung der Vorgehensweise, um einen Newsletter für eine Gruppe zu versenden:
1. Aktivieren des Newsletter-Versandes über die Website:

In den Gruppen-Einstellungen gibt es eine neue Einstellung „Soll der Newsletter per CleverReach verschickt werden?“. Diese Option ist bei allen Gruppen, bei denen keine neue Einstellung gesetzt wurde, auf „Ja“ gesetzt. Ändern Sie die Einstellung auf „Nein“, um den Versand des Gruppen-Newsletters über den Web-Server zu aktivieren, und speichern Sie die Änderungen.

2. Gehen Sie nun auf den Gruppenbereich „Newsletter“. Sofern Sie ein Gruppen-Administrator oder -Moderator, oder ein Website-Administrator sind, werden Ihnen zusätzlich zu der Einstellung, dass Sie Newsletter von dieser Gruppe erhalten möchten, neue Bedienelemente zum Versand eines Newsletters angezeigt.

3. Tragen Sie in die entsprechenden Felder die gewünschten Inhalte ein. Achtung: HTML wird nicht unterstützt, es werden lediglich Nur-Text-E-Mails versendet.- Wenn Sie die Felder entsprechend gefüllt haben, klicken Sie die Schaltfläche „Überprüfen und Versenden“.- Auf dem nächsten Bildschirm können Sie den Newsletter noch einmal überprüfen und eine Test-E-Mail Versenden.

Sollte der Inhalt oder Betreff fehlerhaft sein, können Sie die Vorlage per Klick auf die Schaltfläche „Vorlage löschen“ löschen und kommen zurück in die Eingabemaske.
Solange der Newsletter nicht versendet oder die Vorlage gelöscht wurde, kommen Sie immer, wenn Sie den Bereich „Newsletter“ aufrufen, auf diesen Bildschirm. So wird der letzte Entwurf zwischengespeichert, falls zwischen Verfassen und Versenden des Newsletters etwas dazwischenkommen sollte.

4. Der Button „Newsletter versenden“ ist beim Aufruf des Bildschirms gesperrt. Zunächst muss über den Button „Sende eine Testmail an <Benutzer-E-Mail-Adresse>“ eine Testmail versendet werden. Wenn diese erfolgreich versendet wurde, wird der Button „Newsletter versenden“ freigeschaltet.
In den Button für die Testmail wird automatisch die E-Mail-Adresse des aktuell aktiven Benutzers eingefügt. 

5. Unterhalb dem Testmail-Button wird eine Statistik über die Empfänger des Newsletters angezeigt (an wieviele Mitglieder der Gruppe der Newsletter versendet wird bzw. Wieviele Benutzer den Bounce-Status haben bzw. Nicht zugestimmt haben, Newsletter zu empfangen)


6. Wenn die Testmail erfolgreich verschickt wurde kann auf die Schaltfläche „Newsletter versenden“ geklickt werden. Der Seitenaufbau kann, besonders wenn es sich um eine große Gruppe handelt, etwas dauern, bitte haben Sie Geduld. Es wird dann angezeigt, an wie viele Mitglieder der Newsletter versendet wurde. 

Glückwunsch! Der Gruppennewsletter wurde erfolgreich versendet. Die Gruppenmitglieder, die dem Empfang zugestimmt haben, sollten den Newsletter zeitnah erhalten.


Autor: Harald | Arbeitsgruppe: Arbeitsgruppe Website-Überarbeitung | Letzte Aktualisierung: 10.09.2021 von Harald W-Nummer: 399803

Hilfe zum Forum – Übersicht der Hilfe-Artikel


Autor: Harald | Arbeitsgruppe: Arbeitsgruppe Website-Überarbeitung | Letzte Aktualisierung: 10.09.2021 von Harald W-Nummer: 399803

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick