Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Antwort auf: Studie: Diagnostik beim medullären SD-Krebs (Giraudet 2007)

| Beitrags-ID: 310013

Hallo Beate,

habe Deinen Beitrag vom FAQ-Hilfe-Thema:
Was sagen die Leitlinien zur PET? abgetrennt, weil die Studie auf weitere Diagnose-Methoden eingeht, (und die französische Leitlinie relativ alt ist, 2001?).

Bei dem FAQ-Hilfe-Beitrag ging es mir nur um Aussagen zur PET.
(Ich wollte nicht sämtliche Diagnose-Methoden abhandeln.)

Und hier werden wahrscheinlich die deutschen Leitlinien empfehlen, da wo früher/jetzt beim medullären Schilddrüsenkrebs nur die CT eingesetzt wurde, dies durch die PET-CT zu ersetzen, dafür aber dann weniger Untersuchungen, um die Strahlenbelastung gering zu halten.

Die Studie von Giraudet et.al. hat übrigens hier auch ein Eingang gefunden in diese Empfehlung von Weckesser und Müller für die neuen deutschen Leitlinien.

Viele Grüße
Harald