Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay
StefanFLeitungsteam NW Hypopara OP 1996, Follikuläres SD-CA, Hypopara, endokrinologisches Sonderexemplar

Antwort auf: Studie: Geringeres Risiko für Knochenbrüche bei Schilddrüsenkrebspatienten mit Hypopara (Seong Hee Ahn 2023)

| Beitrags-ID: 451701

Hallo,

Nun hat leider nicht jeder Hypopara auch Schilddrüsenkrebs gehabt. Eine allgemeine Studie wäre daher interessant.

Aus eigener Erfahrung kann ich die Studie bestätigen. Ich habe nachweislich seit meiner SD-OP mit anschließendem Hypopara noch keinen einzigen Knochenbruch gehabt. Auch bei meinen Motorradunfällen blieben die Knochen, im Gegensatz zu den Bändern, immer heil.

Inzwischen wird hochkonzentriertes Calcitriol ja auch zur Vorbeugung bzw. Behandlung von Osteoporose eingesetzt.

VG

StefanF

  • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von StefanF.