Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Antwort auf: Schwankende Werte nach Thyreoidektomie

| Beitrags-ID: 458036

Hallo Hannah,

so kann es ja nichts werden.

Ich gehe davon aus das die Wechseldosierungen auch einen Unterschied von 25mcg hatten. Es gibt auch Zwischendosierungen von 63, 88, 112 und 137. Außerdem können die Tabletten geteilt werden. Eine halbe 150er und eine halbe 125er ergibt 137,5. So könntest du täglich die gleiche Dosis nehmen.

Und man kann auch 25mcg dazunehmen und vierteln und so nochmal feiner dosieren, z.B. sind eine 125er und eine viertel 25er 131,25 und eine 125er und eine dreiviertel 25er 143,75.

Von welchem Hersteller sind deine Tabletten? Bist du immer bei ein und demselben Hersteller geblieben? Nimmst du die Tablette vor der Blutentnahme oder erst danach?

LG Ellen

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von Ellen1.