Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Studienteilnehmer für Fatigue-Studie gesucht

Studienteilnehmer für Fatigue-Studie gesucht

| Beitrags-ID: 255669

Sehr geehrte Damen und Herren,

Das Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule Köln sucht weiterhin für eine neue Sportstudie Krebspatienten, die unter einem Erschöpfungssyndrom (Fatigue) leiden. Es ist
wissenschaftlich belegt, dass körperliche Aktivität das Fatiguesyndrom reduzieren kann, jedoch sind noch viele Fragen zur optimalen Trainingssteuerung offen. Die FatiGO-Studie soll die sofortige Wirksamkeit betreuter zielgerichteter Trainingstherapie auf das Fatigue-Syndrom
untersuchen. Das kostenlose Training wird dreimal pro Woche à 30 Minuten über 4 Wochen in Köln durchgeführt. Das Erschöpfungssyndrom, auch Fatigue-Syndrom genannt, tritt sehr häufig bei Krebspatienten auf. Die Betroffenen leiden an Müdigkeit und Antriebslosigkeit, selbst ausreichend
Schlaf führt nicht zu einer Linderung.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diese Information an möglichst viele onkologische Patienten, die unter einem Fatigue-Syndrom leiden, weiterleiten könnten. Für Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung!

Mit besten Grüßen

Freerk Baumann
(Studienleitung)

Die Kontaktdaten befinden sich im Flyer im Anhang.

Viele Grüße
Harald

siehe auch unsere Forums-Gruppe: Fatigue – Chronische Müdigkeit.

Anhänge:
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Person.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 5 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.068 veröffentlichte Beiträge
28.944 veröffentlichte Themen
7.272 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick