Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Geschwollene Hände und Füße jeden Tag

Geschwollene Hände und Füße jeden Tag

| Beitrags-ID: 459027

Hallo allerseits,

ich hoffe ihr habt einen Idee. Ich habe seit einem Jahr keine Schilddrüse mehr ( Mikrokarzinom).

Jetzt sind meine Hände und Füße abends und morgens immer geschwollen und nachts auch…die Haut spannt und ich habe kein gutes Gefühl dabei. Seit der OP ist meine Durchblutung glaube ich verändert…haben keine kalten Füße mehr, höre das Blut fließen wenn ich liege… pochen und sehe meine adern an den Händen viel deutlicher.

Mein Hausarzt hat keine Idee dazu.

Das kann aber irgendwie nicht okay sein, kann keine Ringe mehr tragen, wenn ich morgens aufstehe ist das Auftreten unangenehm, auch tagsüber wenn ich Sport mache sind Hände und Füße stark geschwollen.

Ich nehme L-thyroxin 88 mg, bin aktiv und sportlich und mit geht es gut. Ich nehme im Vergleich zu anderen wenig mg..aber es gab bisher keinen Grund zu erhöhen da die Werte gut sind und es mir gut geht, abgesehen von diesem neuen Symptom mit den Schwellungen.

Herzlichen Dank und Gruß!

  • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 4 Tage von Christina34.
InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: Geschwollene Hände und Füße jeden Tag

| Beitrags-ID: 459041

Hallo Christina,

wenn es sich bei den Schwellungen um Ödeme handelt, kann die Ursache bei Herz oder Nieren liegen, weshalb du dich zu entsprechenden Fachärzten überweisen lassen solltest. Es würde mich allerdings wundern, dass ein Hausarzt bei entsprechenden Symptomen nicht die gleiche Idee hat…

Viele Grüße

Frauke

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

Antwort auf: Geschwollene Hände und Füße jeden Tag

| Beitrags-ID: 459102

Hallo Christina,

ich kämpfe seit Dezember (Total-OP im März 23) ebenfalls mit den geschwollenen Händen. Diese schwellen über Nacht an. Sobald ich morgens aktiv werde, geht die Schwellung weg. Meine Füße fühlen sich auch immer etwas dumpf an. Ob sie geschwollen sind habe ich noch nicht wirklich herausgefunden. Mein Hausarzt ist ratlos… bei der Nachsorge in der Nuklearmedizin hat man es zur Kenntnis genommen…mehr jedoch auch nicht.

Ich kann dir somit leider nicht weiterhelfen, die aber zurückmelden, dass es mir genauso geht. Wie sind denn deine Blutwerte? Hier habe ich leider lernen müssen, dass da viele Ärzte immer sagen „gut“ aber es in Wahrheit nicht wirklich gut ist.

Liebe Grüße,

 

Anna

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Sprechblase.

Geburtstage

Ein*e Nutzer*in hat heute Geburtstag

In den nächsten Tagen haben 3 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

133.967 veröffentlichte Beiträge
28.904 veröffentlichte Themen
7.238 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick