Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

Tesa

Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

| Beitrags-ID: 457705

Danke schön für Aufnahme.  Ich bin hier neu. Am 22.02.24 hatte ich aufgrund Morbus Basedow vollständige SD Entfernung. Zufallsbefund – 0,5cm Papilläres karcinom.
Ich habe jetzt eine Frage zu meiner Narbe. Heute war ich beim Hausarzt und der hat USG von Hals gemacht und da sind Narbenverhärtungen und er hat mir eine Neuraltherapie empfohlen. Soll ich das machen oder ist noch zu früh und die die Verhärtungen lösen sich von selbst auf?

Grüße

tesa

Leider weiß ich nicht wie ich hier Foto zufügen kann

  • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Wochen, 4 Tage von Tesa. Grund: Falsche Messwerte eingetragen
    Dieses Thema wurde 2-mal bearbeitet.

Antwort auf: Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

| Beitrags-ID: 457706

Ich kenne das „Narbenschwimmen“ als Massage zur Lockerung der Verklebungen. Gut ist Silikongel (teuer) oder Fett um die Narbe geschmeidig zu machen.

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Tesa

Antwort auf: Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

| Beitrags-ID: 457712

Verhärtet ist nicht Narbe selbst aber Gewebe da drunter ( oberhalb und unterhalb der Naht) ich habe dadurch Schluckstörungen und Probleme mit der Simme (laut HNO Stimmbänder sind ok)

Anhänge:

Antwort auf: Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

| Beitrags-ID: 457719

Bei mir war das Gewebe innen auch stark verhärtet. Physio und Logopädie haben geholfen. Nach ca 5-6 Monaten gingen die Schwellung und Verhärtung zurück. Ich würde noch etwas abwarten.

Viele Grüße,

Tatjana

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Tesa

Antwort auf: Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

| Beitrags-ID: 457723

Danke Tatjana. Das werde ich auch tun- abwarten. Immer mehr HA wollen ihre Zusatzleistungen verkaufen. Diese Therapie erste Sitzung sollte 89 Euro kosten. Weitere 50 Euro. Man bekommt auch bei den Blutuntersuchungen nur das nötigste- Tsh, T3 und T4. Vitamine und Spurelemnte Eigenleistung wenn man es haben will

Antwort auf: Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

| Beitrags-ID: 457784

Hallo,

ich wurde wegen der selben Diagnose innerhalb von 4 Tagen 2x operiert. Nach der 1. OP hatte ich einen großen Bluterguss an der gesamten Länge des Schnittes. Er wurde bei der zweiten OP wegen des  pap. Mikrokarzinoms (7mm) wieder geöffnet. Nach Abheilung hatte ich Verhärtung und extreme Schmerzen. Außer einer Salbe und dem Hinweis ich solle viel eincremen, dann ginge das schon vorbei. An sich ist die Narbe gut abgeheilt und fällt kaum auf, seither Schluckstörungen  bis hin zu  Krämpfen bei Zwangshaltung wie Kopfüberstreckung.

Wäre ich an deiner Stelle würde ich den Vorschlag  zu der von dir erwähnten Therapie wahrnehmen, damit sich die Störung nicht manifestieren und weitere Probleme  provoziert. 

Viele Grüße Angie

Leben ist  lebensgefährlich! Na und?

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 3 Tage von Rosenquarz.
1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: Narbenpflege nach Schilddrüsenoperation: Neuraltherapie?

| Beitrags-ID: 458151

Hallo!

Ich hatte nach der Entfernung von SD und Lymphknoten auch ziemliche innerliche Narben längs bis zum Kinn und eine leichte Schluckstörung, wo ich mehr Zeit beim Essen brauche und mich manchmal verschluckte und hustete. Bei mir wurde es viel besser, dauerte allerdings über ein Jahr. Die äußere Narbe ist ganz toll verheilt. Habe sehr auf Sonnenschutz geachtet. Mit Neuraltherapie hab ich keine Erfahrung.

Alles Gute dir!

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Schilddrüse.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 7 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

133.705 veröffentlichte Beiträge
28.812 veröffentlichte Themen
7.236 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick