Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

24 Std. Urin Untersuchung

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 4 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert 11:22 von Angy SD.
Mona50

24 Std. Urin Untersuchung

| Beitrags-ID: 456643

Hallo,

ich bin Hypopara seit Jahren und habe eine Frage.
Meine 24 Std. Urin Unteruchung steht wieder an und ich habe hier in Beiträgen gelesen, daß der Urin bei einigen Patienten im Sammelbehälter angesäuert wurde. Oder, daß dies beim Endo gemacht wird.
Ich habe bis jetzt nicht erlebt, daß mein Urin beim Hausarzt angesäuert wurde und auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, daß sie dies auch nicht machen.
Sollte ich vielleicht bei dem externem Labor nachfragen? Oder ist ein Ansäuern für die Untersuchung nicht zwingend vorgeschrieben?
Gibt es dadurch einen Unterschied im Ergebnis?

Liebe Grüße

Mona

InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: 24 Std. Urin Untersuchung

| Beitrags-ID: 456658

Hallo Mona,

mir wurde mal gesagt, dass das auch nachträglich im Labor gemacht werden könne. Aber wenn du die Möglichkeit hast, frag doch bitte im Labor nach, ob das richtig ist, und sag uns Bescheid, wenn nicht.

Viele Grüße

Frauke

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

Julian
Moderator

Antwort auf: 24 Std. Urin Untersuchung

| Beitrags-ID: 456663

Hi Mona,

der Test für die Messung des Calcium braucht im Labor alkalische Zustände. Daher macht eine Ansäuerung um einer Verfälschung vorzubeugen durchaus Sinn – vor allem wenn der Urin länger liegt. Manche Labore möchten daher eine Ansäuerung, zwingend notwendig ist sie jedoch im beispielsweise Gegensatz zur Stresshormonbestimmung nicht.

Liebe Grüße

Julian

Mona50

Antwort auf: 24 Std. Urin Untersuchung

| Beitrags-ID: 456889

Hallo,

danke für eure Rückmeldungen.
Meine telefonische Nachfrage im Labor ergab, daß bei einer Calciumuntersuchung im 24 Std. Urin vorher im Behälter Salzsäure sein sollte.
So steht es bei dem Labor auch auf der Homepage: Bitte angesäuerten, auf Salzsäure gesammelten Urin einsenden ….
Meine Nachfrage, warum auf dem Flyer des Labors für die 24 Std. Sammlung dies nicht vermerkt ist wurde mir mitgeteilt, daß dies eine allgemeiner Flyer für eine 24 Std. Sammlung ist. Die speziellen Kriterien/Informationen für die jeweilige Untersuchung müssen sich die Arztpraxen vom Labor selber beziehen …….
Welche Auswirkung eine Untersuchung mit oder ohne Salzsäure auf das Endergebnis hat, konnte mir nicht mitgeteilt werden.
Vielleicht müßte man da einen „Fachdoktor“ oder Endokrinologen fragen….

Viele Grüße

Mona

 

 

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: 24 Std. Urin Untersuchung

| Beitrags-ID: 456927

Es gibt wohl Test-Kits mit und ohne Essigsäure.

mir wurde gesagt, das bestimmte Untersuchungen und Nachweise nur möglich sind, wenn keine Essigsäure zugesetzt wird.

Grundsätzlich scheinen die Fachkräfte beim Endokrinologen darüber mehr zu wissen als beim Hausarzt.

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Plus.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 2 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

133.342 veröffentlichte Beiträge
28.680 veröffentlichte Themen
7.170 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick