Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

?Hungry bones? – Operation gelungen, Patient (immer noch) krank

Matschbirne
Gast

?Hungry bones? – Operation gelungen, Patient (immer noch) krank

| Beitrags-ID: 452454

Wer hat nach Entfernung eines Nebenschilddrüsenadenoms immer noch Symptome eines Calciumüberschusses (Schwäche, Konzentrationsschwierigkeiten…) und gleichzeitig – trotz Calcium-, Magnesium- und Vitamin-D-Einnahme auch noch Symptome des Calciummangels (Kribbeln in Händen und Füßen)?

Wie reagiert euer Umfeld (Ärzte, Familie, Freunde, Kollegen) auf eure Symptome?

InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: ?Hungry bones? – Operation gelungen, Patient (immer noch) krank

| Beitrags-ID: 452455

Hallo Matschbirne,

willkommen im Forum. (Anmelden kostet übrigens nix und erweitert die Möglichkeiten.)

Dass man nach einer OP nicht „gesund“ sondern nur „weniger krank“ ist, ist leider eine hier sehr oft berichtete Erfahrung.

Um dir vielleicht weiterhelfen zu können, wären ein paar Angaben hilfreich: Zeitpunkt der OP, aktuelle Laborwerte (morgens nüchtern) und Dosierung der Medikamente (seit wann, welches Präparat).

Da man mit Drüsenerkrankungen nicht so offensichtlich krank ist, wie bei einer Grippe oder einem Beinbruch, kann die Umgebung oft nicht recht verstehen, was einen so sehr einschränkt. Manchmal hilft es, einen Vergleich mit der bekanntesten Drüsenerkrankung Diabetes heranzuziehen. Zu viel und zu wenig Calcium im Blut ist ähnlich gefährlich und geht mit diversen Symptomen einher, genau wie zu viel oder zu wenig Zucker im Blut. Nur leider können Nebenschilddrüsenpatienten das Calcium nicht selbst messen und wissen so oft selbst nicht, woran sie gerade sind. Das stresst zusätzlich.

In jedem Fall braucht man viel Geduld und sollte sich auch gründlich selbst über die Erkrankung informieren, zB.hier:

https://www.endokrinologie.net/broschueren.php?file=files/download/broschueren/DGE_broschuere_hyperparathyreoidismus.pdf

weil Hausärzte und selbst manche Endokrinologen da nicht so viel Erfahrung haben.

Baldige Besserung wünscht dir

Frauke

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Matschbirne
Gast

Antwort auf: ?Hungry bones? – Operation gelungen, Patient (immer noch) krank

| Beitrags-ID: 452456

Mir geht’s erst mal um Erfahrungsberichte von Betroffenen, aber für jede Antwort bin ich dankbar.

InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: ?Hungry bones? – Operation gelungen, Patient (immer noch) krank

| Beitrags-ID: 452457

Hallo Matschbirne,

wie du hier sehen kannst:

https://www.sd-krebs.de/gruppen/nebenschilddruesenueberfunktion/

gibt es hier eine Mitgliedergruppe mit ziemlich wenigen Teilnehmern (6) zu dieser Erkrankung. Die Nebenschilddrüsenpatienten (Mitgliedergruppe mit 243 Teilnehmern) hier haben oft Hypopara infolge Schilddrüsen-OP, insbesondere bei der sehr radikalen Krebs-OP, und insofern kann es leider etwas dauern, bis du Antwort von jemandem mit eigener Erfahrung erhältst. Daher das Angebot einer Einschätzung anhand von Laborwerten etc.

Du kannst auch die unter meinem Beitrag beschriebene Suchfunktion nutzen, um ältere Beiträge zu finden, in denen Nebenschilddrüsenüberfunktion vorkommt.

Viele Grüße

Frauke

 

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Kalender.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 4 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.284 veröffentlichte Beiträge
29.022 veröffentlichte Themen
7.312 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick