Achtung

Ratschl├Ąge auf der Website k├Ânnen keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Korrigiertes Albumin bei jeder Calcium Abnahme untersuchen lassen?

Korrigiertes Albumin bei jeder Calcium Abnahme untersuchen lassen?

| Beitrags-ID: 457702

Guten Morgen,

hier ist wieder Gelika die Vielfragerin😊.

Sollte man das Albumin korrigierte Calcium bei jeder Calcium Abnahme untersuchen lassen.

Liebe Grüße

Angelika

  • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Monaten von Harald.
InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: Korrigiertes Albumin bei jeder Calcium Abnahme untersuchen lassen?

| Beitrags-ID: 457736

Hallo,

wenn der Arzt das macht, würde ich es immer machen lassen.

Viele Grüße

Frauke

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

Antwort auf: Korrigiertes Albumin bei jeder Calcium Abnahme untersuchen lassen?

| Beitrags-ID: 458394

Guten Morgen,

ich möchte fragen,ob ich zB im Urlaub,mein Calciumreiches Mineralwasser durch Calcium Brause ersetzen kann? In meinem Fall, habe ich keine Möglichkeit an Calciumreiches Wasser zu kommen.Mein Arzt meinte,dass geht zumindest vorübergehend im Urlaub.                                                                Ich nehme nebst Decostriol 0,5 und 500 mg Ca.Brause. Trinke ca.3l Wasser(lt. Angabe ca.500mg Calcium)u.habe normale Calciumwerte. Wenn möglich,wie viel Brausetabletten nimmt man da?

Herzliche Grüße

Gelika

InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: Korrigiertes Albumin bei jeder Calcium Abnahme untersuchen lassen?

| Beitrags-ID: 458399

Hallo Gelika,

als Hypopara sollte man den Calciumwert im unteren Normbereich habe, also etwa 2,1-2,3 mmol/l. Beim Gesunden gilt aber ein Wert bis 2,65 als normal. Die Angabe „Calciumwert ist normal“ reicht insofern für eine Einschätzung nicht aus.

Bei einem Ortswechsel im Urlaub kann sich mehr ändern als nur die Verfügbarkeit von Mineralwasser. Bei meinem Camping-Urlaub im damaligen Jugoslawien hatte ich z.B. durch die viele Sonne und Bewegung im Freien meine erste Hypercalciämie. Es ist insofern schwer vorherzusagen, wie sich die Urlaubssituation auf deinen Calciumspiegel auswirken wird, z.B. auch durch ungewohntes Essen, mehr Bewegung, usw.. Sicherheitshalber also den Behandlungsausweis und evtl. den Europäischen Notfallausweis mitnehmen:

https://www.ese-hormones.org/publications/directory/a-standardised-european-emergency-card-for-patients-with-hypoparathyroidism/

Wenn die Brausetabletten Zuckeraustauschstoffe wie Sorbit, Xyllit oder Mannit enthalten, kann es bei Erhöhung der Dosis zu Durchfall kommen. Wenn du damit kein Problem hast, kannst du 500 mg mehr nehmen. Allerdings ist es generell besser, öfter eine kleine Menge Calcium zuzuführen , weil hohe Einzeldosen bei Tabletten die Calciumausscheidung im Urin erhöhen können. 500er Brausetabletten kann man halbieren. Fertig aufgelöst bildet sich bei längerem Stehen der Flüssigkeit leicht Niederschlag. Mit fertig angerührter Brause zum Mitnehmen läßt sich Mineralwasser insofern leider eher nicht ersetzen.

Praktischer als Brause, die man erstmal anrühren muss, wären vielleicht Filmtabletten, z.B. mit Calciumacetat, die es auch niedriger dosiert gibt. Aber Achtung: Die Zahl im Produktname ist bei diesen Präparaten irreführend, und man muss den Calciumgehalt im Untertext/Beipackzettel nachlesen. Mein „Calciumacetat-Nephro 500 mg“ enthält z.B. nur 126,7 mg Calcium (die restlichen mg sind das Acetat).

Mehr zum Thema hier:

https://www.sd-krebs.de/wissensbereich/therapien/calcium-praeparate/

Und die gewohnte Trinkmenge muss man ohne Mineralwasser natürlich trotzdem irgendwie schaffen, mit Leitungswasser, Tee, Säften, usw. Sonst geht es dir am Ende womöglich auf Reisen nicht durch Calciummangel schlechter sondern durch Flüssigkeitsdefizit.

-So liebe Vielfragerin 😉 , ich hoffe die Vielantworterin hat nun alle Fragen ausreichend beantwortet, damit einer gelungenen Reise nichts mehr im Wege steht.

Einen schönen und erholsamen Urlaub wünscht dir

Frauke

 

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

Antwort auf: Korrigiertes Albumin bei jeder Calcium Abnahme untersuchen lassen?

| Beitrags-ID: 458404

Danke liebe Frauke, wie immer von Herzen.Wirklich super, wie unermüdlich du Fragen beantwortet.

Herzlichst und sicher bis bald 😂🫣

Vielfragerin 😊 Angelika

Anonym
Gast

G├Ąste d├╝rfen nur Anfragen stellen. Ratschl├Ąge, Erfahrungsberichte etc. von G├Ąsten werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gel├Âscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur f├╝r Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren m├Âchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Pfeil rechts.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den n├Ąchsten Tagen hat ein*e Nutzer*in Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.260 ver├Âffentlichte Beitr├Ąge
29.015 ver├Âffentlichte Themen
7.309 registrierte Nutzer*innen

Sie m├Âchten uns finanziell unterst├╝tzen?
Bundesverband Schilddr├╝senkrebs ÔÇô Ohne Schilddr├╝se leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick