Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Medikamente nach Reimplantation 2 Nebenschilddrüsen

Selina2305
Nutzer*In

Hallo in die Runde,

Ich wurde am 24.04.2024 operiert komplette Schilddrüse raus.

Dabei wurden 2 Nebenschilddrüsen reimplantiert 3 Tage nach der OP hat es angefangen mit dem kribbeln ich wurde dan mit der Medikation L-Thiroxid 75, 1xCalcitriol und 4xCalcium 500mg entlassen.

Leider hat diese Dosis nicht viel geholfen es kamen nich heftige Krämpfe dazu somit war ich nochmal 4 Tage stationär mit zusätzlich Calcium Infusinen.

Mein Calciumwert war bei der Entlassung 2,18 und der PTH Wert bei 9,4 ng/l.

Bei meiner Endokrinologin wurden die Blutwerte am 7.5.2024 kontrolliert.

Siehe Bild.

Aber ich muss sagen ich bin schon etwas enttäuscht 😞 ich habe mich heute morgen bei der Praxis nochmal gemeldet das es mir nicht gut geht ich immer wieder eine Dauerübelkeit habe und mein Urin schaumig ist und ich das gefühl habe Blei in meinen Beinen zu haben.

Da bekomme ich nur zur Antwort gehen sie zu Ihrem Hausarzt.

Dort war ich heute morgen und er weiß nicht was er mit mir machen soll da er sich damit nicht auskennt ende vom Lied mir wurde nur nochmal Blut abgenommen das wars.

 

Aber laut Endokrinologin soll ich die Medikation 2X Calzitriol und 4xCalcium 500 mg einnehmen bis in 2 Wochen

Aber wenn ich diese Medikation nehme geht es mir nicht gut 🤔

Ich weiß jetzt gar nicht mehr was ich machen soll!

Den PTH Wert bekomme ich erster heute abend.

Danke fürs zu lesen

Seli

Selina2305
Nutzer*In

Screenshot_20240513_132900_Samsung-Notes

Anhänge:
InSeNSU
Moderator

Hallo Seli,

für deinen Hausarzt bitte dies ausdrucken und auch selbst lesen:

https://www.sd-krebs.de/wp-content/uploads/2023/04/BehandlungsempfHypopara-20230414-Online.pdf

In der Phase direkt nach der OP kann sich die Nebenschilddrüsenfunktion erholen. Dann sollte die Medikation angepaßt werden. In deinem Fall ist neben dem zu hohen Phosphat auch der Calciumwert schon recht hoch, denn der muss möglichst am unteren Rand der Norm oder kurz darunter (ca 2,1) eingestellt werden. Sonst besteht die Gefahr, dass zu viel Calcium im Urin landet (messbar im 24-Std-Sammelurin). Da deine Nierenwerte (Kreatinin, GFR) schon eine ungute Tendenz zeigen, sehe ich hier Handlungsbedarf.

Warum das Phosphat erhöht ist, und wie man mit der Ernährung gegensteuern kann, wird ausführlich in unserer Broschüre erklärt:

https://hypopara.de/cms/wp-content/uploads/2022/04/Ernaehrungsbroschuere_Hypopara_201906.pdf

Hoffentlich hat dein Hausarzt die richtigen Werte abgenommen und ist im Zweifelsfall auch bereit, sich mit den DGE-Behandlungsempfehlungen auf den aktuellen Stand zu bringen.

Broschüre und Empfehlungen so wie viele weitere Infos zum  Problem der Nebenschilddrüsenunterfunktion kannst du beim Verein bestellen und hier ansehen:

https://hypopara.de/cms/infomaterial-nebenschilddruesenunterfunktion/

Gerade so kurz nach der OP ist es wichtig, sich selbst gut zu informieren, um die dringend notwendige engmaschige Kontrolle des Calciumwertes einzufordern.

Baldige Besserung wünscht dir

Frauke

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

Selina2305
Nutzer*In

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort.

Heute kam endlich der PTH Wert und er ist im Moment bei 16.2.

Dementsprechend soll ich die Dosis auf  1 mal Calzitriol und 3 mal Calcium für die nächsten 7 Tage reduzieren und dan auf 2 mal Calcium.

Ich hoffe das es dan endlich mal passt.

Grüße

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf OP-Schere.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 5 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.068 veröffentlichte Beiträge
28.944 veröffentlichte Themen
7.272 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick